25 June 2024

Software-Start-up Shore digitalisiert die Klier Hair Group

Knapp 1.350 Friseursalons in Deutschland nutzen künftig die Software von Shore – Diverse digitale Funktionen sparen wertvolle Zeit, die dann der Friseur für seinen Kunden hat. 

 

Shore, der in München ansässige Anbieter einer All-in-One-Software-Lösung speziell für Dienstleister, unterstützt ab sofort die Klier Hair Group, Europas größte Friseurfamilie (Frisör Klier, essanelle, Ihr Friseur, Super Cut, HairExpress und Styleboxx), maßgeblich bei dessen Digitalisierungsprozess. Rund 1.350 Salons des familiengeführten Friseurunternehmens nutzen ab sofort die digitale Termin- und Kundenverwaltung sowie die Personalmanagement-Software von Shore. So verringern sie intern wie extern den Zeitaufwand für administrative Aufgaben, sparen Kosten und schenken den Mitarbeitern gleichzeitig mehr Zeit für die Arbeit mit den Kunden.

Shore bietet der Klier Hair Group unter anderem einen digitalen Kalender mit Terminbuchungsfunktion: Kunden können Buchungen direkt über die Unternehmensseite, Google oder über Social-Media-Plattformen wie Facebook und Instagram vornehmen. Die Termine werden automatisiert in die Kalender der Salons übertragen. Außerdem legt die Software von Shore automatisch eine entsprechende Kundendatei an und verwaltet diese. Auf Wunsch erhalten Kunden zudem individuelle Newsletter und Terminerinnerungen. Darüber hinaus bietet die Software über die Personalfunktion betriebsintern einen digitalisierten und daher immer einsehbaren Schicht-, sowie Urlaubs- und Arbeitszeitenplaner in den betreffenden Klier-Filialen. 

Nikbin Rohany, CEO von Shore, zu der Zusammenarbeit mit der Klier Hair Group: “Wir freuen uns, das größte Friseur-Unternehmen Europas von uns und unserem Produkt überzeugt zu haben. 73 Prozent der Deutschen wollen mittlerweile Termine online buchen. Die Software-Lösung von Shore ermöglicht der Klier Hair Group, ihre gesamten Prozesse dahingehend zu optimieren. Das spart den Friseurinnen und Friseuren nicht nur wertvolle Zeit und Geld – auch die Kunden profitieren davon.”

Michael Klier, Mitglied der Geschäftsführung der Klier Hair Group dazu: “Die Integration von Shore in unseren Salons verlief reibungslos und unkompliziert. Mit der Software wollen wir die administrativen Prozesse verschlanken, damit unseren Mitarbeitern mehr Zeit für die wertvollen Aufgaben am Kunden bleibt. Unsere Kunden können weiterhin spontan in viele unserer Salons kommen, bekommen aber auch die Möglichkeit, Termine vorab und sogar eigenständig online zu reservieren. Mit Shore gehen wir einen wichtigen Schritt in Richtung mitarbeiter- und kundenfreundlicher Digitalisierung und sorgen somit für die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit.”

Weitere Infos unter shore.com/de

Credit: Thomas Kreutz, Tillhub

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen