22 September 2021

Franz-Josef Küveler verstorben

Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks trauert um Franz-Josef Küveler, seinen langjährigen Art-Director und verbandspolitischen Visionär, der am 24. April verstorben ist.

 

„Franz-Josef Küveler gehörte zu den Menschen, die ihre großen Erfolge im Friseurhandwerk nicht unter Eigeninteresse sahen, sondern stets die Gemeinschaft und die Zukunft des Friseurhandwerks in den Mittelpunkt stellten“, würdigt Harald Esser, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks, das Lebenswerk seines langjährigen Mitstreiters und Freundes.

Als langjähriger Art-Director des Zentralverbandes leistete Franz-Josef Küveler als Chef des Modeteams unschätzbare Öffentlichkeitsarbeit für die gesamte Friseurbranche und prägte entscheidend die fachliche Nachwuchsarbeit. Höhepunkt dieses Schaffens war sicherlich die Durchführung der Weltmeisterschaft 2014 in Frankfurt am Main.

Franz-Josef Küveler war es auch, der den Weg zum Bundesleistungszentrum des Friseurhandwerks ebnete und so den Grundstein für den Studiengang Bachelor of Beauty legte.

Der Zentralverband wird Franz-Josef Küveler, diesen einzigartigen Menschen und seine gradlinige Persönlichkeit, schmerzlich vermissen. Die aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Frau und der gesamten Familie.

Fotocredit: ZV Friseurhandwerk

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
6,826FollowerFolgen
2,752FollowerFolgen