21 July 2024

Sommer, Sonne, schönes Haar – Tipps, Looks und Produkte

Der Sommer steht vor der Tür und auch wenn in diesem Jahr eher Urlaub auf Balkonien anstatt die große Fernreise angesagt ist, braucht das Haar richtig viel Liebe!

Sonne, Chlor, Meerwasser – all das strengt das Haar enorm an. Es reagiert mit trockenen Strähnen, verblasster Farbe und im schlimmsten Fall Haarbruch. Die richtige Pflege hilft hier, um den tollen Look aus dem Salon auch über den Sommer zu retten. 

Beliebt im Sommer: Leave-in Produkte, die ins Haar massiert werden. Spezielle Pflege brauchen die Längen und Spitzen. Sie leiden, genau wie die Kopfhaut, unter enormer Hitze.

Hüte und Tücher sind im Sommer mega-in. So lässt sich das Haar wunderbar vor UV-Schäden bewahren. Dazu gibt es spezielle Sonnenpflegeprodukte fürs Haar, die mit UV-Filtern arbeiten und extra viel Feuchtigkeit und Pflegestoffe bieten. Wichtig: Chlor und Salzwasser haben im Haar nichts zu suchen. Deshalb am besten direkt nach dem Schwimmen das Haar gründlich waschen. So beugt man zudem einen unschönen Haarstich vor. 

Haarkuren sind die Lieblingsnahrung des Sommerhaars. Am besten in das feuchte Haar einmassieren, die Haare zu einem Dutt drehen und unter dem Tuch einwirken lassen. Nach dem Sonnenbaden einfach ausspülen und fertig. 

Ideal im Sommer: Haare einfach mal an der Luft trocknen lassen. Dafür gibt es spezielle Pflegeprodukte, die nach dem Waschen im Haar verbleiben und dem Haar auch ohne Föhn eine wunderbar gesund aussehende Struktur schenken.

Und wenn’s an Glanz mangelt: Glanz geben tolle, pflegende Öle oder Glanzsprays. 

Unsere Produktempfehlungen und tolle Looks finden Sie hier unten in der Galerie. 

Fotocredit oben: Kevin.Murphy 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen