7 July 2022

The Eternals Chapter 2: Tom Connell x Davines

Natürliche, authentische Schönheit. Unter diesem Motto hat Tom Connell, der neue Davines Hair Art Director, die Kollektion The Eternals kreiert. Tragbar, persönlich und zeitlos. 

 

Strukturierte Looks, Pixie-Schnitte, Bobs und natürlich fallendes Haar: Jeder Vorschlag zeigt eine andere Nuance. Schnitt und Styling ergänzen die Farbe. Eine vollständig einheitlichen Farben ohne Schattierungen wechselt sich abschnittsweise mit definierten und scharfen Übergängen ab und erzeugt harmonische Farbkontraste. Den zweiten Part der The Eternals Kollektion bilden 3 Looks: Beam, Scuro Line und Parisian Blonde. 

LOOK BEAM: Passend zu jeder Gesichtsform. Eine Komposition der beiden sich ergänzenden Nuancen des Farbtons Karamellblond wird spiralförmig um den Kopf gelegt und überträgt die abstrakte Inspiration der Op-Art-Künstlerin Bridget Riley ins reale Leben.

LOOK SCURO LINE: Ein Disconnected Schnitt mit kurzen geometrischen Formen im Frontbereich. Längere Sektionen im Nacken, die durch den Einsatz eines staubigen Blonds zu beiden Seiten und durch dunklere Bereiche in der Mitte hervorgehoben werden.

PARISIAN BLONDE: Ein strukturierter französischer Bob kombiniert mit einem kurzen, Jane Birkin-ähnlichen Pony. Die natürliche Wellenbasis in einem Ultrablond mit einem Hauch Pastellrosa. Passend zu jeder Gesichtsform. Eine Komposition der beiden sich ergänzenden Nuancen des Farbtons Karamellblond wird spiralförmig um den Kopf gelegt und überträgt die abstrakte Inspiration der Op-Art-Künstlerin Bridget Riley ins reale Leben.

Die Nuancen von View, Davines demi – permanenter Farblinie mit einem hohen Anteil an natürlichen Inhaltsstoffen und biologischer Abbaubarkeit, geben dem Haar Glanz und Fülle.

Der Haarkünstler Tom Connell wurde in Manchester, England, geboren. Nachdem er sich dort bereits in jungen Jahren einen Namen als Stylist gemacht hatte, zog er nach London, um sich weiter zu entwickeln. In den letzten Jahren arbeitete er als Artistic Director für Trevor Sorbie. Das Haar zu stylen ohne es zu verwandeln, ist sein Ziel. Tom Connell nutzt die Philosophie von Dieter Rams: Er will mit vollständig einheitlichen Farben ungewöhnliche und intensive Effekte mit einem natürlichen Touch zu tragbaren Stylings kombinieren. Die Bilder sind nicht nachbearbeitet, jedes Bild wurde im Sonnenlicht aufgenommen, um die wahre Schönheit des Haares zu zeigen.

Credits:

Hair & Art Direction: Tom Connell

Colour: Ashleigh Hodges

Photography: Stefano Galuzzi

Make Up: Victoria Martin

Stylist: Sylvester Yiu

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,323FollowerFolgen
2,742FollowerFolgen