18 September 2021

Zu Besuch in der Wild Beauty Akademie

Ganz in Familie. Zumindest fühlte es sich so an, bei unserem ersten Besuch in der neuen Akademie in Seeheim-Jugenheim.


Das neue Education-Zuhause für die Marken Paul Mitchell, Kemon und Stage Color Cosmetics weckt die Lust am Lernen. Draußen legte die Familie Wild einen traumhaften Garten an und zwar so, dass er das ganze Jahr hindurch Farbe zeigt. Kristina Wild verrät, dass selbst die Anwohner gern mal durch die offenen Tore kommen und diese Oase im Ort bestaunen.  

Die mit viel Liebe und ästhetischem Auge gestalteten Räumlichkeiten eignen sich für Trainings bis zu 20 Personen (derzeit aufgrund der Hygienebeschränkungen sind die Seminare auf 15 Teilnehmer begrenzt). In den oberen Geschossen des Hauses befinden sich die Büroräume. Auf jeder Etage gibt es Entspannungsecken, die zum Verweilen, Diskutieren, Gedankensammeln einladen.

Die Akademie unter der Leitung von Daniel Birke sollte eigentlich schon im März zum Einsatz kommen. Doch dann kam der Lockdown und so stiegen Daniel und das gesamte Team kurzerhand auf digitale Seminare um. “Natürlich kann man nicht alles digital erlernen. Deshalb haben wir jetzt mit Seminaren in kleinen Gruppen begonnen, die erstaunlich gut angenommen werden”, so Daniel. 

Wie ein edler Friseursalon

Die Akademie hat alles, was es braucht, um sich aus- oder fortbilden zu lassen. Vom Wash House über Color Bar bis hin zu einer Herrenecke ist alles da. Die Technik ist bis ins i-Tüpfelchen durchdacht. Die Akademie bietet ein Rundum-Education Programm für Farbe, Schnitt, Styling, Produktwissen und auch Spezialseminare wie “You think you can”: Bei Letzterem geht es darum, aus einem komplett verfärbten bzw. verschnittenen (Puppen)Kopf einen straßentauglichen Look zu zaubern. Ein schwieriges Unterfangen, das selbst einen echten Haarprofi nicht selten im Salonalltag vor Herausforderungen stellt. Inspiration Days runden das Angebot ab. Bis Jahresende sollen bei derzeitiger Planung 180 Seminarteilnehmer in der Akademie geschult werden.

Spannend erdacht: Anstatt einer bloßen Aneinanderreihung von Seminarangeboten sind die Seminare in Form einer Roadshow angeordnet. Dabei steht das Thema Color unter der Flagge USA; Cut stellt Japan dar und Frankreich vereint alle Stylingseminare unter sich. Deutschland steht übrigens als Symbol für die Talentschmiede… 

Und apropos Nachhaltigkeit: Neben der neuen CLEAN BEAUTY Serie vo Paul Mitchell, die den nachhaltigen Gedanken bei der Haarpflege wunderbar aufgreift, befinden sich auch Solar Panels auf dem Dach.

Weitere Informationen gibt es HIER 

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
6,819FollowerFolgen
2,752FollowerFolgen