1 December 2021

Das sind die 4 angesagtesten Bob Styles

Der zeitlose Klassiker, der Bob, ist ein Haarschnitt, der es versteht, sich selbst treu zu bleiben und stets den aktuellen Trends folgt. Und für diesen Winter 2020/2021 sind hier die vier aktuellsten Bob Styles. 

 

Der zeitlose Klassiker, der Bob, ist ein Haarschnitt, der es versteht, sich selbst treu zu bleiben und stets den aktuellen Trends folgt. Und für diesen Winter 2020/2021 sind hier die vier aktuellsten Bob Styles:

PIXIE BOB

Der Pixie Bob ist nicht nur eine Katzenrasse, sondern auch einer der vier heißesten Bobs der Saison. Unter den aktuellen Variationen ist der Pixie Bob – eine Mischung aus dem klassischen Pixie-Schnitt und dem kurzen Bob – derjenige, der sicherlich die längste Tradition hat, da er in den 90ern super cool war und jetzt wieder im Rampenlicht steht. Wir erinnern uns an die vornehme Victoria Adams von den Spice Girls, bevor sie David Beckhams Frau wurde… In dieser „rosé“ Version, die kunstvoll undone ist, drückt der Pixie Bob all seinen zeitgenössischen Charakter aus – eine der vier beliebtesten Formen des Bob.

STACKED BOB

Der gestufte Bob ist buchstäblich eine voluminöse Variante – und somit Kandidat für die coolste der vier derzeit angesagtesten Bobtypen. Im Vergleich zum Pixie Bob, dem er sehr ähnlich sieht, sieht das Deckhaar definitiv ordentlicher und fülliger aus. Einer der Aspekte, die ihn am meisten charakterisieren, ist die sehr hohe Skalierung im Nacken, was ihn zum klassischen Bob macht, der nach vorne unausgeglichen ist und charakteristische “Spitzen” aufweist, die gleich lang, symmetrisch oder ungleich (asymmetrisch) sein können. In der silberfarbenen Version mit Metallnuancen und ein paar blauen Strähnchen spiegelt dieser Look den Farbtrend 2020/2021 wider und wird zu einem der vier derzeit beliebtesten Bobfrisuren.

BOBLOB

Eine Kombination zwischen Bob und Long Bob. Dieser mittellange Schnitt gehört ebenfalls zu den vier derzeit angesagtesten Bobtypen. Er ist ein Mix zwischen dem ersten, aus dem das freche, zerzauste Styling hervorgeht, und dem zweiten mit den längeren Spitzen. Dieser Bob zeigt sich in einem typischen Neunziger-Style und ähnelt sehr stark dem einer sehr jungen Natalie Imbruglia im Video ihres Hits “Torn”. Die Farbe, ein verwaschenes Stahlblau, macht diesen Look unwiderstehlich „industrial“.

 LOB

Oh, du herrlicher Lob! Der lange Bob hat seit den 1920er Jahren nicht aufgehört, im Trend zu sein, und wird immer in der Topriege der Bobfrisuren vertreten sein – unabhängig von der Zeit, in der wir uns mit dem Thema befassen. So unsterblich, dass er keine besonderen verrückten Farben braucht, um cool zu sein. Derzeit ist der Lob ein Muss, wenn er leicht undone und mit entspannten Wellen wie diesem hier abgebildeten getragen wird. Das Beispiel zeigt ihn in typischen Herbst / Winter Nuancen: eine Schokobasis gepaart mit Karamelltönen. Der Bob berührt die Schultern mit Nonchalance (Schlüsselbein-Bob oder auch Clavi-Bob), während die Spitzen einige Zentimeter hinausragen, um dem Schnitt mehr Bewegung zu verleihen.

Foto oben: @bescene (instagram.com/bescene)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,038FollowerFolgen
2,750FollowerFolgen