23 September 2021

Kemon Winter-Kollektion 2020 – Resilience K-NOW #6

Neue Horizonte entdecken, verschiedene Stile kombinieren, Trends wieder aufleben lassen, großen Klassikern einen modernen Twist geben…

Der dynamische French Bob, bekannt für seine Eleganz und Vielseitigkeit, wird in eine neue ‚chromatische‘ Zukunft projiziert, in der die Farbe Oktanblau die Hauptrolle spielt. Der Garçonne-Schnitt wird dank der chromatischen Details, die seinen Charakter unterstreichen, zeitgemäß neuinterpretiert. Schließlich werden Luxus und Eleganz zur Waffe der Verführung: Beachtliche Längen und markante Texturen kommen zum Ausdruck und erlauben es dem Haar, sich geschmeidig zu bewegen, auch dank der warmen und anziehenden Winterfarben.

Die Trends für den Winter 2020/21 

1. Rewind // Eine Schnittlinie, die zur Welt der „Kurzhaarschnitte“ zählt, jedoch dank weicher und weiblicher, übereinander angeordneter Konturen und Texturen einem breiteren Publikum zugänglich wird. Eine ausgewogene Mischung aus Technik, Schere und Feather (Rasiermesser) macht Rewind vielseitig, selbst streng gestylt, um den Garçonne-Schnitt in Erinnerung zu rufen, oder in der Messy-Version, wenn ein raffinierter Undone-Look gewünscht ist. Der reine winterblonde Farbuntergrund, eignet sich hervorragend für winterliche Farbkombinationen bzw. bietet eine funktionale neutrale Leinwand, auf der mit temporären Farbnuancen fantasievoll gespielt werden kann.

2. Collision // Eine Neuinterpretation des French Bobs, der seine Geometrien und die Eleganz beibehält, die ihn über die Zeit berühmt gemacht haben, der aber gleichzeitig auch diesen modernen Touch bekommt, der ihn zu einem Must-have der Saison macht. Feine innere Texturen, die ihn dynamisch und vielseitig gestalten, für einen flexiblen Look und last but not least ein mittellanger „Midi“-Pony für den typischen Charakter geometrischer Schnitte.

Die Farbe fungiert als Co-Protagonist, denn die verwendete Technik sieht einen chromatischen Ansatz vor, der sich auf den innersten Teil der Konturen und des Ponys konzentriert. Oktanblau, die Nuance der Saison, alternativ und raffiniert wie die Frau, die sich dafür entscheidet.

3. Flow // Bewegung und Vielseitigkeit dank geschwungener Längen, die mit Hilfe einer perfekten Kombination von Stufen und inneren Texturen lebendig werden. Das Gesicht eingerahmt von einem langen Pony, der bei Bedarf zu einem eleganten Seitenpony oder alternativ zu einem topaktuellen „Split Fringe“ umgestylt werden kann. Eine voluminöse Form, gesundes Haar, seit jeher als Waffe der Verführung wahrgenommen, verstärkt durch satte und reichhaltige Farben, komplementäre Nuancenspiele, die zwar ihre Identität durch unterschiedliche Tonhöhen bewahren, jedoch dank der Wärme der Reflexe harmonieren.

Kemon Fall 2020 Hair fashion Collection ▪ Shot in Milan, October 2020 ▪ Shooting art direction Mauro Galzignato ▪ Hairstylists Davide Carlucci, Diego Comandulli, Riccardo Rogari, Matteo Sartini ▪ Photographer Gosha Pavlenko ▪ Stylist & Fashion producer Alessia Caliendo Mua Eleonora Juglair ▪ Backstage photographer Elisa Imperi for itm.srl ▪ Web design Nicholas Martini for itm.srl ▪ Lettering & Typo composition Letizia Acquisti for itm.srl ▪ Video Mark David Alunni, Camillo Carobi for itm.srl ▪Editor in chief Alessandro Di Giacomo.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
6,833FollowerFolgen
2,753FollowerFolgen