24 October 2021

Unternehmer des Jahres 2021: Eduard R. Dörrenberg und Christoph Harras-Wolff

Der diesjährige Preis „Unternehmer des Jahres in Ostwestfalen-Lippe“ geht an die Familienunternehmer Eduard R. Dörrenberg und Christoph Harras-Wolff.

Der weit über die Region hinaus bekannte Preis wird zum 20. Mal durch die Organisationen DIE FAMILIENUNTERNEHMER, DIE JUNGEN UNTERNEHMER und die BANKENVEREINIGUNG BIELEFELD verliehen.

In diesem Jahr sollten Unternehmerinnen oder Unternehmer ausgezeichnet werden, die innovative Ideen mutig umsetzen, neue Märkte erobern und die Digitalisierung als Chance sehen.

Die Jury, die bereits seit 1992 Unternehmer des Jahres auszeichnet, würdigt die digitalen Aktivitäten der Dr. Wolff Group. Mit ihrem Engagement für den digitalen Hub in Bielefeld, über ihren Einsatz in Founders Foundation und Pioneers Club sowie der eigens geschaffenen Unternehmenseinheit eWolff, hätten die beiden Unternehmer die Chancen der Digitalisierung früh erkannt und einen individuell auf die Dr. Wolff Group zugeschnittenen Weg beschritten.

„Mit der Entwicklung der viruzid wirkenden Produkte zur Handdesinfektion und zur Mund- und Rachenreinigung haben die Preisträger Mut für schnelle Entscheidungen bewiesen und ihr Unternehmen erfolgreich durch die ersten 15 Monate der Corona-Pandemie geführt“, lautet das Urteil.

International weitet die Dr. Wolff Group seit einem knappen Jahrzehnt ihre Aktivtäten intensiv aus. Insgesamt ist das Familienunternehmen in 62 Märkten vertreten. Durch organisches Wachstum gelang es allein in den vergangenen fünf Jahren, den Umsatz um 100 Mio. auf inzwischen über 340 Mio. Euro zu steigern.

Eduard R. Dörrenberg sagt im Rahmen der Auszeichnung „Wir freuen uns im Namen aller unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die Auszeichnung und verstehen sie als Anerkennung. Unsere gesamte Belegschaft arbeitet täglich sehr hart, um Verbrauchern bei Problemen in den Bereichen Haar-, Haut- und Zahnpflege mit hochwirksamen und wissenschaftlich fundierten Produkten zu helfen.“ Christoph Harras-Wolff bestätigt: „Dabei agieren wir stets im Sinne des Unternehmensgründers und Pharmazeuten Dr. August Wolff, unserem Urgroßvater. Wir übernehmen Verantwortung und wagen immer wieder Neues.“

Beide Cousins verfahren dabei täglich nach dem Motto ihrer Großmutter Doris Wolff, die ihren Enkeln – nach Johann Wolfgang von Goethe – folgende Maxime mit auf den Weg gab: „Was Du erbst von deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.“ Für Eduard R. Dörrenberg und Christoph Harras-Wolff gilt: „Geht nicht gibt es nicht“ und „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.“


Estetica gratuliert! 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
6,923FollowerFolgen
2,753FollowerFolgen