22 September 2021

Herbst/Winter Haartrends 2021/22 von Eric Zemmour

Im Fokus der neuen Kollektion Clair Obscur steht Izabella, die neue Ikone von Eric Zemmour.

Eric Zemmour Clair Obscur HW 2021 22

Eric Zemmour begeistert immer wieder mit seinen kreativen und tragbaren Looks. Dabei sind zwei Trendlooks zu erkennen: ein Bob voller Textur und entspannt gewellt und langes Mermaid-Hair.

Haarbruch und Farbabweichungen sind keine Seltenheit, auch in seinem Salon nicht. Und selbst bei Kunden mit gesundem, nicht coloriertem Haar. Das Problem: Metall in und an der Haarfaser. L’Oréal Professionnel Paris hat ein Molekül entdeckt, welches in der Lage ist, Metalle zu lokalisieren.

Für die neue Herbst/Winter Kollektion 2021 / 2022 hat der international angesehene Hairstylist aus Frankreich, mit den Produkten der Serie Metal DX gearbeitet.

Im Salon gestaltet sich die Behandlung bei Colorationen, Balayage und Blondierungen in drei Schritten so:

Schritt 1: Ein Pre-Treatment, welches das Metall* im Haar vor der Coloration, Balayage oder Blondierung neutralisiert

Schritt 2: Ein Anti-Metall Shampoo, welches das Haar nach dem Service tiefenreinigt

Schritt 3: Eine schützende Pflege, die neue Metallablagerungen verhindert

Das Ergebnis sind strahlende Blondtöne, genau wie in dieser neuen Herbst/Winter Kollektion 2021/22.

Credits

Eric Zemmour Team, L’Oréal Professional Paris BabylissPro, Mizutani Scheren Artistic Director: Stéphae Gagnard, Styling: Katie Jacobson, Make-up: Laurie Feligioni, Model: Victoria @Enjoy Models

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
6,826FollowerFolgen
2,752FollowerFolgen