22 September 2021

Olympic Hair Games 2021

Kaum Zuschauer, strenge Quarantäne bei positivem Test. Und trotzdem sind die Olympischen Spiele in Tokio ein Garant für Top-Unterhaltung. Passend zu Olympia 2021 (oder besser 2020) hat der spanische Hairstylist Manuel Mon eine Kollektion kreiert.

Die Olympischen Spiele sind in vollem Gange. Leere Stadien wie in einer Geisterstadt. Jubeln ist verboten, Feiern sowieso. Da fragt man sich als Außenstehender, ob man sich dieses Olympia 2021 überhaupt antun mag: Brütende Hitze am Mount Fuji, Coronatests und einsame luxusfreie Quarantäne, wenn es den einen oder anderen Sportler doch erwischen sollte. Dennoch ist (wenn auch stiller) Applaus angesagt!

Applaus gebührt nicht nur jedem einzelnen Olympiateilnehmer, sondern auch diesem kreativen Hairstylisten: Manuel Mon hat eine energiegeladene Haarkollektion ins Leben gerufen, die den Teamspirit der Olympischen Spiele widerspiegelt. In jeder Anstrengung, im Impuls jeder Handlungen drücken wir die Elektrizität unseres Seins aus. Wir transportieren Schwingungen und atmen die Energie aus, die uns bewegt.


Olímpia von Manuel Mon ist die Darstellung der umgewandelten Kraft in der Symbolik des Olympia Sports. Eine Hommage an die Short Cut Fans: Kurzhaarfrisuren, Bob und Undercut voller Kraft und Farbe. Sinnbild einer Charakter-Explosion aus Beweglichkeit, Kraft und Originalität.


Haare: Manuel Mon @Manuel Mon Estilistas Instagram: @manuelmonofcial
Fotograf: Bernardo Baragaño Instagram: @vertigoestudio
Make-up: Helena Truébano und María Montes
Styling: Adriana Miranda
Produkte: Revlon Professional Instagram: @revlonprofessional_es

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
6,826FollowerFolgen
2,752FollowerFolgen