19 October 2021

Der Faded Pixie aus der Roots Collection 2021 – 75 Jahre MOSER

Absolut alltagstauglich: Zusammen mit dem MOSER Artistic Team, dem Kunstraum Grässlin im Schwarzwälder St. Georgen und der Modedesignerin CEM Van Kay alias Cemre Xhaferi aus Stuttgart entstand dieser tolle Faded Pixie Style.

Faded Pixie by Moser

Anlässlich des 75-jährigen Jubiläums präsentiert MOSER 2021 die außergewöhnliche Trendkollektion „ROOTS“. Eine Symbiose aus kreativen Haarstylings mit High Fashion, zeitgenössischer Kunst und traditionellen Elementen des Schwarzwaldes. „ROOTS“ ist ein Bekenntnis zu den Wurzeln von MOSER. Kultur, Tradition, Innovation und Kreativität. Die Haarschnitte wurden komplett mit den Maschinen und Tools von MOSER erstellt. Dabei kamen innovative Schnitttechniken zum Einsatz. 

Faded Pixie

Mit diesem Look greift MOSER den Schwarzwald-Vibe auf und interpretiert den Pixie auf eine ganz neue Art. Ein Mix aus weich und kantig bzw. klassisch und rebellisch. Natürlich texturiertes Deckhaar trifft auf präzise Linien und einen perfekt ausgearbeiteten Fade. Bei diesem Faded Pixie steht der starke Kontrast zwischen den klaren Kanten und dem soft ausgearbeiteten Oberkopfbereich als Sinnbild für Kreativität und handwerkliche Präzision. MOSER präsentiert diesen Style in Zusammenarbeit mit Enes Dogan vom MOSER Artistic Team. Bei der Erstellung des Haarschnittes arbeitete er mit der MOSER Genio Pro Fading Edition sowie dem Texturizing Blade für die Oberkopfpartien.

Schritt für Schritt zum modernden Kurzhaar Look

  1. Quadratische Abteilung am Oberkopf von Schläfe zu Schläfe. 
  2. An den Seiten und im Nackenbereich eine Führungslinie definieren und einen klassischen Fade mit der Genio Pro Fading Edition erstellen. 
  3. Aufsetzen des 3 mm Aufsteckkammes.
  4. Mit dem 3 mm Aufsteckkamm den Bereich bis oberen Nackenbereich stark kürzen. Mit dem 6 mm Aufsteckkamm etwas höher gehen und die oberen Partien verfeinern. 
  5. Mit dem 12 mm Aufsteckkamm die Seiten kürzen und in Form schneiden. 
  6. Trockenföhnen. Texturizing Blade auf die Maschine aufsetzen und den Bereich an den Seiten und im Hinterkopfbereich aussoften. 
  7. Abteilung auflösen und eine mittige Führungslinie setzen. Die Passés im 90 Grad Winkel nach oben kämmen und der Kopfform folgend in PointCut Technik schneiden. 
  8. Letzte Details an den Konturen mit der MOSER Lipro2 Mini ausarbeiten.

Weitere Infos unter www.moserpro.com

Hair: Enes Dogan, Artistic Team MOSER @enesdogan_de Photos: MOSER / Maximilian Kamps @maximiliankamps Styling: CEM Van Kay alias Cemre Xhaferi @cemvankay Make-up: Seda Yüksel @sedajanemakeupartist Collection: MOSER Roots 75 Years Model: Lena @lenjein

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
6,904FollowerFolgen
2,753FollowerFolgen