22 September 2021

IHA 2022: Das sind die Pre-Nominierten

Die International Hairdressing Awards geben die Shortlist der Pre-Nominierten für den International Hairdresser of the Year und das International Artistic Team of the Year bekannt.

International Hairdressing Awards

Die beiden Kategorien des Wettbewerbs, für die eine Vorauswahl erforderlich ist. Die restlichen Kategorien der International Hairdressing Awards (Beste internationale Herrenkollektion, beste internationale Frauenkollektion und beste internationale Avantgardekollektion) stehen jedem Friseur aus der ganzen Welt durch das Hochladen einer Foto-Kollektion offen.

Die vorausgewählten Friseure sind nun eingeladen, ihre Beiträge für diese beiden Kategorien vom 15. September bis 10. Januar gemäß den Wettbewerbsregeln (abrufbar unter www.ihawards.com) einzureichen.

Pre-Nominierungen zum International Hairdresser of the Year 2022 (in alphabetischer Reihenfolge)

  • Alexander Lepschi (Österreich)
  • Alexis Ferrer (Spanien)
  • Alexey Osipchuk (Russland)
  • André Märtens (Deutschland)
  • Angelo Seminara (Großbritannien)
  • Anna Pacitto (Kanada)
  • Annie Ankervik (Schweden)
  • Antoinette Beenders (USA)
  • Arjan Bevers (Niederlande)
  • Candice McKay (Südafrika)
  • Christophe Gaillet (Frankreich)
  • Christophe Pujol (Frankreich)
  • Christos Michailidis (Griechenland)
  • Chrystofer Benson (USA)
  • Cos Sakkas (Großbritannien)
  • Daniele Dragotta (Deutschland)
  • Danny Pato (Neuseeland)
  • Darren Ambrose (Großbritannien)
  • Dee Parker-Attwood (Australien)
  • Dicksum Low (Malaysia)
  • Eason Chen (Taiwan)
  • Eric Maurice (Frankreich)
  • Errol Douglas (Großbritannien)
  • Harri Akerberg (Finnland)
  • Henry Tse (Hongkong/China)
  • Ignazio Muñoz (Mexiko)
  • Igor Sedlák (Slowakei)
  • Ivan Rodriguez (Mexiko)
  • Jamie Furlan (Australien)
  • Julia Mashchenko (Russland)
  • Juliette Den Ouden (Niederlande)
  • Junichi Ishimoto (Japan)
  • Kumenhair (Spanien)
  • Kylie Hayes (Neuseeland)
  • Leona Michalova (Tschechien)
  • Lorenzo Marchelle (Italien)
  • Lucian Busuioc (Rumänien)
  • Manuel Mon (Spanien)
  • Mark Leeson (Großbritannien)
  • MM Bahcecik (Türkei)
  • Rafael Bueno (Spanien)
  • Robert Eaton (Großbritannien)
  • Ruth Roche (USA)
  • Ryu Miyazaki (Japan)
  • Said Rubaii (Deutschland)
  • Sally Brooks (Großbritannien)
  • Sebastian Curyo (Polen)
  • Silas Tsang (Kanada)
  • Silvia Aranza (Argentinien)
  • Thanos Zaimis (Griechenland)
  • Toni Pellegrino (Italien)
  • Wladimir Sarbaschew (Russland)

Für die Kategorie Internationaler Friseur des Jahres umfasst die Liste der Pre-Nominierten einzelne Friseure, die weltweit ausgewählte Haarwettbewerbe gewonnen haben, sowie einzelne Friseure, die vom Organisationskomitee mit Hilfe der Redakteure des Estetica Magazine International Network nominiert wurden, unter Berücksichtigung von ihren Werdegang, die Qualität ihrer fotografischen Arbeit und ihre pädagogische/künstlerische Tätigkeit berücksichtigen.

Pre-Nominierungen für das internationale Künstlerteam des Jahres 2022 (in alphabetischer Reihenfolge)

  • Androgyn (Niederlande)
  • Artemis (Frankreich)
  • Artemoda (Frankreich)
  • Avanti Kappers (Niederlande)
  • Bundy Bundy (Österreich)
  • Class Hair (Italien)
  • Compagnia della Bellezza (Italien)
  • J7 (Deutschland)
  • HOB Salons (Großbritannien)
  • Hooker & Jung (Großbritannien)
  • Marc Anthony (Großbritannien)
  • Mark Leeson Art Team (Großbritannien)
  • Masci Art Team (Australien)
  • Mitù (Italien)
  • Mode Artistic Team (Großbritannien)
  • Park by Osipchuk (Russland)
  • Prestige Telis Kikeris (Griechenland)
  • Pro-Solo (Niederlande)
  • Rush Hair (Großbritannien)
  • Saco Hair (Großbritannien)
  • Saloncollage (Kanada)
  • Salon Entrenous (USA)
  • Salon Michal Zapoměl (Tschechische Rep.)
  • Sanrizz (Großbritannien)
  • Shy + Flo (Schweiz)
  • Siëro Hair Studio (Spanien)
  • SJ Niederlassung (Australien)
  • Toni&Guy (Großbritannien)
  • Trevor Sorbie Artistic Team (Großbritannien)
  • Vang Hair Academy (Griechenland)
  • Vinokurov-Academy (Russland)
  • Visavis (Taiwan)
  • Viva la Vie (Frankreich)
  • X-Presion (Spanien)
  • Zoe Ong Artistic Team (Hongkong)

Für das International Artistic Team of the Year, eine Kategorie, die ein Team auszeichnet, das eine Friseurmarke repräsentiert – kein Kosmetikunternehmen –, umfasst die Liste der Pre-Nominierten Teams, die ausgewählte Haarwettbewerbe weltweit gewonnen haben, sowie Teams, die vom Veranstalter nominiert wurden mit Hilfe der Redakteure des Estetica Magazine International Network unter Berücksichtigung ihres Werdegangs, der Qualität ihrer fotografischen Arbeit und ihrer pädagogischen/künstlerischen Aktivitäten.

Der International Hairdressing Awards Wettbewerb

Die Teilnahme ist ab dem 15. September möglich. Nach Teilnahmeschluss am 10. Januar 2022 stimmen die Juroren über die teilnehmenden Kollektionen ab und am 13. Februar werden die Finalisten im Livestream bekannt gegeben. Die Gewinner der fünf Kategorien werden im Frühjahr 2022 unter den fünfzehn Finalisten in einer Zeremonie bekannt gegeben, die das übliche Format überraschen und revolutionieren soll. Die Kandidaturen werden von einer Jury aus fünf renommierten internationalen Friseuren ausgewählt, die in Kürze bekannt gegeben wird.

Über die International Hairdressing Awards

Die International Hairdressing Awards sind ein unabhängiges Beautyunternehmen, das von Die International Hairdressing Awards sind ein unabhängiges Beautyunternehmen unter der Leitung des bekannten spanischen Friseurs Mikel Luzea. Die Unterstützung der International Hairdressing Awards erfolgt durch Revlon Professional als Hauptsponsor. Estetica Magazin ist globaler Medienpartner. Außerdem gehört Beauty Underground zu den Sponsoren. Weitere Informationen finden Sie unter www.ihawards.com.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
6,826FollowerFolgen
2,752FollowerFolgen