19 October 2021

Neugierig auf die Kosmetik- und Beauty Trends 2022?

Moose Photos // Pexels

Maskentragen und Lockdown haben dieser Vorfreude in den letzten 18 Monaten einen deutlichen Dämpfer versetzt, doch inzwischen hat die Kosmetikindustrie auf die aktuellen Gegebenheiten reagiert. Silke van Ghemen, Hair- & Make-up-Expertin und Salonleiterin von Very Poolish, freut sich schon sehr auf das Jahr 2022: „Wir sehen, dass Self Care und Body Positivity Einzug in das Beauty-Business halten, denn Skinimalism und Nude Looks sind stark im Kommen. Parallel dazu geht der Trend dahin, die Blicke von den heute alltäglichen Masken abzulenken, also Augen und Augenbrauen sowie Fingernägel zu betonen.“

Perfect Skin

Body Shaming ist out, auch die sozialen Medien sehen immer mehr User, die ihre Fotos wenig bis gar nicht bearbeiten. Man sieht aus, wie man aussieht, so das neue Credo. Selbstliebe ist für immer mehr Menschen ein wichtiges Thema und Ziel. Als Zeichen der Akzeptanz der eigenen Persönlichkeit und des individuellen Looks greifen Fashionistas zu weniger Make-up.

Beauty Trend 2022
Foto von Barbara Ribeiro / Pexels 

Schöner wirkt es natürlich, wenn die Haut tatsächlich wenig Fältchen, Flecken und Unreinheiten
hat. „Lässt die Klarheit des Teints zu wünschen übrig oder möchten Beauty-Bewusste für diesen Trend den Weg zur Porzellanhaut einschlagen, so empfehlen sich regelmäßige Besuche beim Kosmetikstudio der Wahl“, erklärt Silke van Ghemen. „Hier können Experten mit speziell auf den Hauttyp und das Alter abgestimmten Produkten wahre Wunder wirken. Regelmäßige
Treatments, wie beispielsweise Mikrodermabrasion, können das Hautbild ungemein verfeinern, beugen Unreinheiten vor und bilden damit die optimale Voraussetzung für Bare Skin.“

Make-up versus Maske

„Weitere Beauty-Trends sind wohl eindeutig auf die Pandemie und das Maskentragen zurückzuführen“, meint die Expertin. So fokussieren sich Farbelemente des Make-ups auf sichtbare Partien: Stark betont mit viel Farbe und vor allem kräftigem Eyeliner haben Augen einen strahlenden Auftritt – begleitet von akkurat geschwungenen, nicht zu kleinen Brauen. Auch ein Beauty Trend 2022: Während der Mund deutlich in den Hintergrund tritt und maximal mit transparenten Lip Oils in Kontakt kommt. „Verständlich“, meint die Kosmetikerin aus München, „denn wer schon mal Lippenstift unter einer Maske getragen hat, weiß vom klebrigen Gefühl und Schmierereien an der Maskeninnenseite.“

Beauty Trend 2022
Foto von Anthony Shkraba von Pexels

Stattdessen gibt der Trend das Aussehen „nude and soft juicy“ für die Lippen vor – eine perfekte Vergrößerung für schmale Lippen. Parallel dazu setzen metallisch schimmernde Fingernägel Akzente. „Ob Silber, Gold-Glitzer oder Rosé – Nägel bekommen in der kommenden Saison einen aufregenden Glanz“, bestätigt Silke van Ghemen. „Eines steht fest: Nach vielen Monaten Durststrecke in Sachen Beauty-Trends wird es 2022 wieder richtig spannend und interessant!“


Very Poolish – Private Hair and Beauty Room ist eine private Beauty-Lounge für Haare,
Make-up und Hightech-Kosmetik. Sie sitzt unter dem Namen Kidstudio seit 2017 im
Münchner Stadtteil Bogenhausen. Das Unternehmen bietet Frauen einen Allround-Service und ermöglicht mit minimalem Zeitaufwand ein professionelles und ungekünsteltes Erscheinungsbild. Die angebotenen Dienstleistungen umfassen Hairstyling, Kosmetikbehandlungen wie Make-up und Tiefenreinigungen, Maniküre/Pediküre sowie Mikrodermabrasion, BB Glow, Wimpernlifting und IPL Haarentfernung. Die Friseure und Coloristen verfügen international über jahrelange
Berufserfahrung und Auszeichnungen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
6,904FollowerFolgen
2,753FollowerFolgen