5 July 2022

Du bist der Künstler! Mit den neuen Liquid Demis von Pulp Riot

Nach dem erfolgreichen Launch der permanenten Farbkollektion FACTION8 launcht Pulp Riot die demi-permanente Farbkollektion Liquid Demis.

Getreu dem Motto der Marke „Du bist der Künstler – Pulp Riot ist die Farbe“ steht Artists nun ein vollständiges Portfolio von Pulp Riot zur Verfügung, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Dabei stattet Pulp Riot seine Künstler mit 29 wunderschönen Liquid Demi Tönen sowie einem Clear Ton aus, welcher zum Verdünnen von Tönen oder als Glanzanwendung verwendet werden kann.

Die demi-permanente Farbe zeichnet sich durch ihre cremig-flüssige Konsistenz aus, die sich perfekt für moderne Farbtechniken eignet. So können die Liquid Demis von Pulp Riot aufgrund ihrer Konsistenz sowohl mit einer Flasche als auch mit dem Pinsel aufgetragen werden. Sie werden von Artists gerne für No-Lift Coloring, Toning, Farbauffrischungen, Shadow Rooting, Farbneutralisierungen oder -korrekturen, Glossing oder Grey Blending eingesetzt.

Weitere Highlights der innovativen Farbserie: Die saure (pH 6.6) Formulierung der Liquid Demis verändert die natürliche Haarfarbe nicht. Die vegane Farbe kommt ammoniak-, paraben- und glutenfrei daher. Power-Wirkstoffe wie Quinoa, Vitamin E, Rosmarin, Avocado-, Sonnenblumen- und Traubenkernöl hinterlassen die Haare glänzend und gepflegt für wunderschöne, strahlende Farbergebnisse.

Liquid Demis in der Anwendung

Die handlichen Fläschchen lassen sich durch die Zeichnung von Tattoos auf der Vorderseite unterscheiden. Die Zeichnungen auf den Flaschen stehen dabei jeweils für eine Farbfamilie. Das Nummernsystem ist identisch der FACTION8 Produkte.

Für die Verwendung der Liquid Demis die Mixtur aus Liquid Demis und dem eigens für die Liquid Demis entwickelten Developer gut vermengen – das empfohlene Mischverhältnis von 1:1 kann je nach Wunschergebnis auf 1:2 oder 1:3 eingestellt werden, um individuelle Pastellierungsergebnisse zu erzielen. Die Farbe danach mit Pinsel oder Flasche auf trockenes oder feuchtes Haar auftragen und bei einer Standardeinwirkzeit von 20 Minuten ohne Hitzezugabe einwirken lassen. Für Grauverläufe kann die Einwirkzeit auf bis zu 40 Minuten verlängert werden.

Fotocredit: L’Oréal USA

Weitere aktuelle Infos zu Pulp Riot gibt es HIER

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,320FollowerFolgen
2,741FollowerFolgen