29 May 2022

So sehen Kr(S)iegerinnen aus! Elektra Collection by Tom Smith

An Ideen und Inspirationen mangelt es kreativen Hairstylisten nie, wenn sie eine neue Kollektion ersinnen. Die Looks aus der Elektra Collection sind ein tolles Beispiel.

Elektra Collection

Die pfirsichfarbene Lockenpracht aus der Elektra Collection erinnert an die wilden Looks der 70er Jahre. Man achte auf die Augenbrauen!

Spiel mit Gegensätzen. Die Inspiration von Tom Smith für seine Elektra Collection sind – sanfte Kriegerinnen aus der Zukunft. Sie besuchen das antike Griechenland als Hologramme, um Freundlichkeit und Akzeptanz zu verbreiten. Ihre ruhige, heitere Natur ist ein Zeichen ihrer Stärke. Sie strahlen vor gesammelter Weisheit, die sie seit Jahrtausenden erworben haben. Das Haar ist sowohl strukturiert als auch unstrukturiert, wobei Techniken wie Channel Cutting und Disconnection verwendet wird, um den Formen Energie und Bewegung zu verleihen.

Elektra Collection

Trendfarbe Kupfer. Wunderbar kombiniert mit nach hinten gestyltem, kürzerem Haar. Herrlich schick!

Die Farbwelt der Looks setzt futuristische Versionen von Erdtönen. Sie zelebrieren Attribute wie Lebendigkeit, Kontrast und Glanz. Das Haar ist durchgehend mit Textur und Bewegung versehen – als Sinnbild für die niedrigere Schwerkraft der zukünftigen Erde.

Elektra Collection

Dunkles Schokobraun und ein Look, der Cher alle Ehre machen würde. Nur etwas moderner, lässiger, mehr undone und edgy…

Wellen auf Boblänge gebracht. Perfekt für all diejenigen, die mehr auf Struktur und weniger auf Geordnetsein stehen.

Credits:

Haare: Tom Smith
Fotografie: Chris Bulezuik
Haarassistenten Chris Donohue, Ray Tonha
Make-up: Grace Hayward
Styling: Rubina Marchiori
Bilder: FPA

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,287FollowerFolgen
2,741FollowerFolgen