26 May 2022

Die International Hairdressing Awards 2022 geben ihre Finalisten bekannt

Die 15 Finalisten in den fünf Kategorien der International Hairdressing Awards 2022 kommen aus 7 Ländern: Großbritannien, Australien, Spanien, Niederlande, Frankreich, Südafrika und Russland.

Am vergangenen Sonntag, dem 13. Februar, gaben die International Hairdressing Awards 2022 die 15 Finalisten ihrer Ausgabe 2022 mit einer weltweiten Live-Übertragung aus dem Raffel Pages Hairdressing Museum im Herzen von Barcelona bekannt.

Die International Hairdressing Awards® 2022 finden am 16. Mai in Madrid statt. Hier kommen die Namen der 15 nominierten Friseure aus 7 verschiedenen Ländern:

Best International Women’s Commercial Collection
▶ Candice McKay (Südafrika)
▶ Christophe Gaillet (Frankreich)
▶ Suzie McGill & Dylan Brittain – Rainbow Room (GB)

Best International Men’s Commercial Collection
▶ Elise Antoine (Frankreich)
▶ Siëro (Spanien)
▶ Terri Kay & Andrea Giles – Mark Leeson (GB)

Best International Avantgarde Collection
▶ Manuel Mon (Spanien)
▶ Pavel Okhapkin (Russland)
▶ Sylvestre Finold (GB)

International Artistic Team of the Year
▶ Avanti Kappers (Niederlande)
▶ Mark Leeson Art Team (GB)
▶ X-presion (Spanien)

International Hairdresser of the Year
▶ Cos Sakkas (GB)
▶ Jamie Furlan (Australien)
▶ Jose García – Kumenhair (Spanien)

Die fünfzehn Finalistenkollektionen der diesjährigen International Hairdressing Awards wurden mit Hilfe einer außergewöhnlichen Jury ausgewählt, die sich aus fünf Branchenikonen zusammensetzt: Richard Thompson, Sophia Hilton, Paul Gehring, Gun-Britt Zeller und Marcel Montlleó. Die Preisverleihung 2022 findet am 16. Mai in Madrid statt. Im März werden Mikel Luzea, Direktor und Gründer der IHA, und Sergi Bancells, globaler Botschafter der Awards, zusammen mit einem Aufnahmeteam um die Welt reisen, um den Gewinnern die Awards persönlich, überraschend und mit einer Live-Übertragung via Internet, überreichen.

Das Filmmaterial, das während der Welttournee aufgenommen wird, wird verwendet, um eine Reality-Doku fürs TV zu erstellen. Nach dieser Welttournee werden die sieben Gewinner eingeladen, am 16. Mai am großen Abend der Friseurbranche in Madrid teilzunehmen. Die International Hairdressing Awards® sind mit ihrem lilafarbenen Teppich – dem Roten Teppich der Friseurwelt – ein Laufsteg für die angesagtesten Friseurteams der Welt und die Preisverleihung, bei der die sieben Gewinner gekrönt werden.

An der vierten Ausgabe der International Hairdressing Awards nahmen viele Hairstylisten teil: Fast 500 Kollektionen aus 38 verschiedenen Ländern haben sich mit ihren fotografischen Arbeiten in den Kategorien „Best International Women’s Collection“, „Best International Men’s Collection“ und „Best International Avant-Garde Collection“ beworben. Darüber hinaus wurden die Friseure und Artistic Teams, die für die Teilnahme an den Kategorien „International Hairdresser of the Year“ und „International Artistic Team of the Year“ aufgestellt waren, gebeten, eine Fotosammlung und ein Dossier, das ihre berufliche Laufbahn zusammenfasst, einzureichen.

Die International Hairdressing Awards sind eine unabhängige, von Friseuren betriebene Beauty Organisation, die seit ihrer Gründung von einem international anerkannten Titelsponsor unterstützt wird, der an die Botschaft und Mission dieser Auszeichnungen glaubt: Revlon Professional. Beauty Underground, Salón Look Madrid-Ifema und The Hair MBA fungieren als Sponsoren und Estetica Magazine als globaler Medienpartner mit 24 Ausgaben auf der ganzen Welt.

Weitere Informationen gibt es auf: www.ihawards.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,288FollowerFolgen
2,741FollowerFolgen