29 May 2022

Warum es sich lohnt, bei den Hairdressing Awards mitzumachen – Part III

Estetica hat bei Danny & Lizzy von Ginger Lemon Hairspace in Wien, Gewinner der Austrian Hairdressing Awards 2019, nachgefragt:

Was für ein Gefühl war das damals, Gewinner Hairdressing Awards zu sein?

Das Gefühl war unbeschreiblich! Wir haben sehr hart an uns und unseren Kollektionen gearbeitet und damit zu gewinnen ist natürlich “the Cherry on top”. Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnungen.

Nutzt ihr diese Auszeichnung für euer Geschäft oder hat sie euch anderweitig weitergebracht?

Auf jeden Fall! Damals, als wir die Awards gewonnen haben, haben wir unseren eigenen Hairspace gerade erst eröffnet. Dann helfen solche Auszeichnungen sowohl beim Anziehen potenzieller Neukunden als auch bei unseren bestehenden Kunden. Sie haben den gesamten Ablauf begeistert miterlebt und fanden das sehr spannend. Zudem sind Gewinne wie HDA auch innerhalb der Branche sehr förderlich, wenn es darum geht sich selbst zu pushen und gute Kontakte zu knüpfen und mit Kollegen zu networken.

Wo steht eure Trophäe?

In einem eigenen Vitrinenschrank, zusammen mit anderen Auszeichnungen der Branche. Anfangs haben wir die neuen Awards sehr präsent auf unserer Rezeption ausgestellt, was auch wieder Gesprächsstoff bei Kunden veranlasst hat.

Was braucht es, um Chancen auf den Titel zu haben?

Eine Vision die man zeigen möchte, einen guten Fotografen und top Modelle. Teamwork makes the dream work. Das muss gerade anfangs natürlich nicht einen Haufen Geld kosten, jedoch sollte man ein Team um sich haben, mit dem man die Visionen umsetzen kann. Auch sehr wichtig ist es, sich selbst treu zu bleiben und auf keinen Fall die Arbeiten anderer Stylisten zu kopieren! Man sollte das Beste aus sich herausholen und sehr gut vorbereitet sein, evtl. Looks schon geübt, sprich geprobt, haben.

Welche Tipps würdet ihr euren Kollegen gern weitergeben?

An den Models nicht sparen!!! Die besten Haarkunstwerke müssen natürlich auch präsentiert werden. Prada, Gucci etc. lassen auch nicht die Person von nebenan über den Laufsteg laufen.

www.gingerlemonhair.com
GINGER I LEMON Hairspace
Gumpendorfer Strasse 147, 1060 Wien

Die Hairdressing Awards werden 2022 auf DACH Ebene, also länderübergreifend für Deutschland, Österreich und die Schweiz, stattfinden. Dabei werden weiterhin die Damen & Herrenkategorien pro Land ausgetragen, die Gewinner in diesen Kategorien sind dann automatisch Anwärter auf den Titel „Hairdresser of the Year“ über alle drei Länder. Die Kategorien „Avantgarde“, „Newcomer“, „Presse“ und „Schwarzkopf Professional Color Technician“ werden länderübergreifend ausgetragen.

Noch bis zum 30.3. kann man sich für die diesjährigen Hairdressing Awards anmelden.

Alle Infos gibt es hier: hairdressing-awards.de hairdressing-awards.at hairdressing-awards.ch

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,287FollowerFolgen
2,741FollowerFolgen