7 July 2022

(Nicht) nur für Vintage-Fans: ANKER Retrokasse

Eyecatcher und Ordnungshalter im Salon: Die ANKER Retrokasse gibt es in vielen verschiedenen Farben.

ANKER Retrokasse

Der Theke als Begrüßungsort, Terminterminal und Kassenbereich gebührt traditionell viel Aufmerksamkeit im Salon. Praktisch, aber schön lautet da die Devise. So auch bei der neuen Retrokasse RK10 aus dem Traditionshaus ANKER, die sich als vintage-inspiriertes Design-Stück nicht nur perfekt in jedes Ambiente einfügt, sondern gleichzeitig auch für Ordnung sorgt. Wahlweise in einer eleganten Edelstahl-Variante oder einer stilvollen Kupfer-Version – jeweils verfügbar in vielfältigen Farben – fungiert das Kassenelement als individualisierbarer Eyecatcher. Denn austauschbare Blenden lassen sich auf Wunsch durch einen individuellen Schriftzug oder ein eigenes Salon-Logo verzieren. Der Clou: Ist Kassenhard- und Software bereits vorhanden, dient die ANKER RK10 als Design-Gehäuse, in das Tablet, Drucker und Co. einfach und ohne Vorkenntnisse eingefügt werden können. Alternativ ist sie in Kombination mit der hauseigenen Cloud-Kassensoftware LocaFox als vollwertiges Kassensystem inklusive smarter Warenwirtschaft, digitalem Kassenbuch und Bon sowie KassenSichV- und GoBD-Konformität zu haben.

Das durchdachte Gehäuse bietet perfekt abgestimmten Platz für vorhandene Standard-Hardwarekomponenten – wie Drucker, Tablet und Kundendisplay. Die Kasse wird fertig montiert geliefert, sodass die einzelnen Elemente mühelos in das Gehäuse eingesetzt werden können. Während zwei Schrauben den Drucker und das Display in Position halten, werden die Blenden mithilfe von Magneten fixiert. So sind sie jederzeit werkzeuglos abnehm- und austauschbar. Eine optionale Schraubsicherung schützt das eingesetzte Tablet vor Diebstahl. Dabei hat ANKER für jegliche Bügel und Schraubelemente qualitatives Echtmetall ausgewählt. Neben dem formschönen Design mit Retro-Touch sorgen robuste Materialien und die saubere Verarbeitung für eine hochwertige Optik und Haptik – alles aus einer Hand und Made in Germany. Die RK10 ist in unterschiedlichen Variationen ab 379 EUR bei der ANKER Gruppe und online auf aks-anker.de zu haben. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,323FollowerFolgen
2,742FollowerFolgen