4 July 2022

INTRINSIC-Kollektion von Candice McKay

Wo passen wir als Menschen in die Natur unseres Planeten? Wir sind ein Teil davon und sie ist ein Teil von uns.

Candice McKay

Candice McKay: “Wir sind die angeblichen Wächter dieses Planeten. Wir haben uns selbst zur Spitze der Nahrungskette ernannt, weil wir denken, dass wir am mächtigsten sind. Wir Menschen bauen oft Straßen und Brücken, Kanäle und Häfen, ja ganze Städte auf Kosten der Umwelt. Aber die Natur will und wird nicht aufgeben. Im Gegenteil; sie ist entschlossen, durchzuhalten und zeigt, wie zerbrechlich unsere Kreationen sind.

Aufgrund von Sperrungen und Mangel an menschlicher Wartung sah ich, wie ein neuer Lebensraum enstand, die Natur marschierte herein und überzog den ehemals betonierten Dschungel mit Gräsern und Sträuchern. Die Pflaster bröckelten und boten neue Nischen, in denen Samen Wurzeln schlagen konnten. Der allgemeine Zerfall dieser Strukturen zeigt, dass die Natur beharrlich und zurückfordernd ist.

Inspiriert vom Mazzy Star-Song „Fade into you”, ein Liebeslied darüber, jemanden zu lieben, der emotional nicht verfügbar ist, und dabei das eigene Selbstwertgefühl zu verlieren… Als ich diese Kollektion plante, dachte ich immer wieder darüber nach, wie sich das Lied auf die Beziehung der Natur zum Menschen beziehen könnte und wie unser Ego und unsere Selbstbedeutung uns von unserer intrinsischen Verbindung mit der Natur trennen.

Ich habe versucht, mich wieder mit der Natur zu verbinden und sie mehr zu respektieren. Dabei habe ich gelernt, mich selbst mehr zu respektieren. Mein Wiederauftauchen bestand darin, meine Prioritäten besser zu verstehen, bevor ich etwas erschaffen habe, um zu versuchen, andere zu beeindrucken. Ich habe das Gefühl, dass ich zu mir selbst gefunden habe und darauf abziele, mich selbst zu inspirieren und den Prozess des Schaffens zu genießen.

Wir haben uns so sehr mit Technologie beschäftigt. Ich wollte eine Welt der filterlosen Mode erschaffen. Friseure fühlen sich verunsichert wegen all den Filtern und Fake-Tutorials, die unsere Branche schwächen. Die Kollektion ist minimal retuschiert, die Haare fotogetreu belassen. Wir haben Techniken entwickelt, die sich an einem normalen Salontag leicht nachahmen lassen, aber sowohl für den Friseur als auch für den Kunden inspirierend sind.

In dieser Kollektion wollte ich einen zeitlosen Ort schaffen, der sich nostalgisch, aber auch jenseitig anfühlt. Natürliche Farben im Haar, inspiriert von der Natur. Pilze, Mulch, Austern und Naturfasern.”

„Das Ziel des Lebens ist es, Ihren Herzschlag mit dem des Universums in Einklang zu bringen, Ihre Natur mit der Natur in Einklang zu bringen.“ Josef Campell

Haare – Candice McKay mit Davines

Haarteam – Yvonne Flick Barbanti, Anne Veck, Richard Ashforth

Fotograf – Jack Eames

Styling – Clare Frith

Schminke – Megumi Matsuno

Bühnenbild – Kara Van Wyngaarden

Video – Live production studio

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,319FollowerFolgen
2,741FollowerFolgen