1 October 2022

Fashion Week Berlin: David Tomaszewski x Schwarzkopf Professional x Said Rubaii

In seiner neuesten Kollektion Intimate Realm beweist der Berliner Designer David Tomaszewski aufs Neue, wie einzigartige Handwerkskunst gepaart mit Liebe zum Detail und lebendigen Farben einen offenen Raum für Interpretationen erschaffen können. 

„Intimate Realm” steht für Hingabe, Intimität und einen extravaganten Ausbruch aus der Wirklichkeit.“ Inspiriert durch die Mode der 70er Jahre, besticht die SS23 Kollektion durch eine außergewöhnliche Kombination aus explosiven Formen und Schnitten gepaart mit farbenprächtigen Materialien, die eine zeitlose Eleganz kreieren. Auch bei der Auswahl der Stoffe greift Dawid Tomaszewski zu bewährter und exklusiver Qualität: Plissierter Tüll, hochwertige Seide, exklusive Jacquards und schillernde Pailletten, welche durch sorgsame und wochenlange Handarbeit die Kollektion verzieren, geben jedem Teil ein edles und zeitloses Finish. Grafische, florale und kontrastreiche Muster sorgen für den so signifikanten Tomaszewski-Look. 

„Jede Kollektion wird aufs Neue zu meinem Traumprojekt”, erklärt Dawid. “Und in jeder Kollektion verbirgt sich meine Inspiration auf fast schon intime Art und Weise. So verleihe ich nicht nur mir und meiner Kreativität Ausdruck, sondern möchte auch den Betrachter selbst zum Träumen einladen, ihn in seinem Innersten berühren und inspirieren.” 

Zum Launch präsentierte der Designer seine Kollektion im exklusiven Ambiente des Barets über den Dächern Berlins in einem imposanten Show-Case. In einer Live-Performance inszenierte er die einzigartigen Looks von INTIMATE REALM, gefolgt von einem individuellen Kurzfilm, der die Looks und erlesene Handwerksleistung seines Ateliers in den Vordergrund rücken. 

Seit 2008 lebt Said Rubaii in Berlin-Mitte, wo er 2016 den Salon „Said Rubaii Hair Styling“ gemeinsam mit seiner Frau Tatiana öffnete. Said ist ein Familienmensch, der nach vielen Jahren des Reisens nun seine Basis bei seinem achtköpfigen Salonteam und seiner Familie findet. Schon mit dem Start seiner Ausbildung Ende der 1990er-Jahre entwickelte Said ein Credo, das auch heute noch für alle seine Haarkreationen gilt: „Ich mag es, wenn Haar aussieht wie Haar.“ Seinen einzigartigen Stil setzt Said seit 2008 als Trainer und Stageartist um, er leitete eine Reihe nationaler und internationaler Schulungen und begleitete eine Vielzahl von Fashion Shows und Fotoproduktionen. Mit seinen immer wieder überraschenden Haarkreationen gewann er bereits fünfmal die German Hairdressing Awards und ist seit 2017 als Ambassador für professionelle Haarpflege- und Stylingprodukte aktiv (Schwarzkopf Professional und Authentic Beauty Concept).

Auf den Fashion Weeks in London, Paris und Berlin war Said Rubaii in den letzten Jahren regelmäßig backstage als Stylist für hochrangige Designer und Designerinnen tätig. Er ist seit Jahren der persönliche Stylist von Dawid Tomaszewski und kooperiert während der diesjährigen Berlin Fashion Week bereits zum dritten Mal mit dem deutschen Designer: Anlässlich der Release-Party für die Frühjahr/Sommer-Kollektion 2023 „Intimate Realm“ am 6. September 2022 präsentierte Said ausgefallene Haarkreationen mit Produkten von Schwarzkopf Professional. Und auch beim Filmdreh zur neuen Tomaszewski-Kollektion war Said Rubaii als Creative Hair Artist, Partner von Schwarzkopf Professional für das Hairstyling verantwortlich. Um einen ikonischen „Wow-Effekt“ bei seinen Haarkreationen zu bewirken, fokussiert sich Said Rubaii weniger auf die Haare selbst, sondern hat vielmehr den gesamten Look im Blick.

Photos: Dawid Tomaszewski Video: Maximilian Mousson, Music: Joey Hansen, Song Untitled Partner: McArthurGlen, SCHWARZKOPF PROFESSIONAL, BaByliss, KISS, MÁDARA, PILGRIM 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,471FollowerFolgen
2,740FollowerFolgen