19 June 2024

#oribeobsessed: 5 Fragen an Nicci Welsh

Nicci Welsh ist Lead Educator of International Training für die Luxushaarmarke Oribe. Ein Kurzinterview mit der ambitionierten Fashion Week Stylistin

1. Was gefällt dir am meisten an der Arbeit mit Oribe-Produkten?

Nicci Welsh: Oribe hat eine Produktpalette, die die Bedürfnisse jedes Haartyps erfüllt. Als Session-Stylistin habe ich sehr hohe Anforderungen an die Produkte, mit denen ich arbeite. Oribe liefert mir jedes Mal das perfekte Ergebnis.

2. Welcher Look ist dein Favorit in dieser F/S-Saison?

Nicci Welsh: Da ich in Skandinavien lebe, werde ich immer vom Minimalismus beeinflusst sein. Der tragbare Soft Grunge dieser Saison ist einer meiner Favoriten. Dieser schlichte, absichtlich leicht nachlässige Look funktioniert für alle Haartexturen. 

3. In welchem Land arbeitest du am liebsten und wo können wir deine Kreationen derzeit sehen?

Nicci Welsh: Ich liebe die Innovation, die derzeit in Kopenhagen stattfindet. Die Stadt hat einen großen Einfluss auf die Modeindustrie, was für eine so kleine Stadt großartig ist. Sie ist jetzt die 5. Modehauptstadt der Welt. Hier kann ich sehr kreativ sein, und meine Arbeiten sind dort bei einigen Shows zu sehen. 

4. Woher nimmst du deine Inspiration für neue Looks?

Nicci Welsh: Ich höre mir die Geschichten an, die mir die Leute erzählen. Die Designer über ihre Kollektionen, die Fotografen über ihre Bilder, die Models darüber, wie sie ihr Haar zu Hause tragen. Ich liebe es, diese Geschichten und die Umgebung, in der ich mich befinde, in einen Stil zu übersetzen. In dieser Saison habe ich Looks kreiert, die von den Tiefen des Ozeans über sportliches Tennis bis hin zu der Frage reichen, wie das Haar im Katastrophenfall aussehen würde.

5. Welchen Rat hast du für Stylisten, die sich im Jahr 2023 mehr auf das Styling in ihrem Salon konzentrieren wollen?

Nicci Welsh: Für Stylisten und Stylistinnen im Salon ist es wichtig, genau zu wissen, was die Produkte wirklich können. Wenn man das weiß, übernehmen die Produkte die Arbeit für einen. Sie schaffen eine Textur, die quasi eine Garderobe für das Haar wird. Es geht schnell und einfach, so dass der Friseur Zeit hat, verschiedene Looks für seine Kunden zu kreieren.

Einen ersten Eindruck von konnten sich interessierte Friseure Ende letzten Jahres auf dem exklusiven Oribe Event in Berlin machen.

Neu im Oribe Sortiment: Die Hair Alchemy Strengthening Masque

Silikonfrei, ohne SLS und SLES, sicher für Farb- und Keratinbehandlungen, vegan, glutenfrei und PETA zertifiziert: Die Hair Alchemy Collection wurde um ein neues Produkt, eine kräftigende Haarkur speziell für brüchiges Haar, erweitert. Die butterweiche Pflegemaske für alle Haartypen pflegt und stärkt das Haar von innen heraus, spendet intensive Feuchtigkeit und verspricht, dass das Haar länger, kräftiger und strahlend gesund wächst. Mit Sheabutter, Yacón-Wurzel und Oribe Heilmischung (bestehend aus Chiasamen, pflanzlichen Proteinen und biofermentierten Bambusblättern). Die Oribe Hair Alchemy Strengthening Masque ist vollständig recycelbar, ebenso wie der Außenkarton auf Papierbasis.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen