13 July 2024

Verpackung als wichtiger Markenbotschafter

Laut Marktforschungsunternehmen Mintel sind die aktuellen Verpackungstrends vom Pandemie-Ende und der Inflation geprägt

Für die Kommunikation mit dem Kunden ist die Verpackung einer der wichtigsten Faktoren. Die Marktforscher von Mintel bestätigten dies im Rahmen ihrer Studie zu den globalen Verpackungstrends für 2023. Die Agentur beleuchtete dabei im Rahmen einer sogenannten Pestel-Analyse auch den Einfluss makro-ökonomischer Faktoren auf die Verpackung.

Verpackung KMS
Foto: KMS

Mehrwert durch Verpackung signalisieren

Im Beautybereich besitzt das Packaging demnach die wichtige Aufgabe, Themen wie Nachhaltigkeit von Materialien, 100-prozentige Produktentleerung oder den Markenmehrwert zu transportieren. Die Pandemie markierte den Zeitpunkt, seitdem Kunden verstärkt nach Produkten und Marken suchen, die sich der Nachhaltigkeit und / oder der sozialen Verantwortung (social responsibility) verschrieben haben. Verpackungen sollten daher physische, emotionale, visuelle, digitale und ökologische Attribute liefern, die mit dem sich ändernden Lifestyle der Verbraucher vereinbar sind.

Die Kunden möchten mehr über die Produkte, die sie kaufen, und die Marken, die sie herstellen, erfahren. Die Verbraucher streben nach Transparenz durch klarere Kennzeichnungen und die Bedeutung dieser Behauptungen für das Allgemeinwohl. Die Verbraucher wollen hören, was Unternehmen zu kontroversen Themen im Zusammenhang mit Vielfalt, Inklusion und Gerechtigkeit zu sagen haben. Die Salons sollten sich das Wissen darüber folglich über ihren Produktpartner einholen und finden so einen weiteren Pluspunkt für eine positive Salon-Kommunikation.

Kostendruck für Verpackungshersteller steigt

Generell sieht Mintel für 2023 einen großen Einfluss ökonomischer, sozialer wie auch rechtlicher Faktoren auf die Verpackung. Gestiegene Kosten lassen Verbraucher ihre Budgets überdenken. Verpackungen, die kostengünstig sind, ohne dabei Kompromisse bei Qualität, Anwenderfreundlichkeit, Frische, Sicherheit und Ökologie einzugehen, werden nach Ansicht der Berater daher im Vorteil sein.

Zudem wurde laut Mintel eine Vielzahl von Gesetzen erlassen, um Verbraucher vor irreführenden Geschäftspraktiken zu schützen. Neue Vorschriften zur Verwendung von Kunststoffen und umweltverschmutzenden Materialien sowie zum Schutz der Gesundheit von Mensch und Planet werden sich stark auf die Verbraucher auswirken. Kunden werden sich für diese Gesetze einsetzen, die die Umwelt schützen.

Quelle: Mintel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen