22 April 2024

Wings Hair & Beauty eröffnet La Biosthétique Flagship im neuen Stuttgarter Hotspot 

Mit vegetarischem Fingerfood, coolen Drinks und einem angesagten DJ eröffneten Uwe Volz, und Annemarie Smettan am Samstag, 22.4.2023, offiziell ihren neuen La Biosthétique Salon Wings Hair & Beauty in der Kronprinzstraße 28 in Stuttgart.

Der Salon befindet sich inmitten des derzeit angesagtesten Stuttgarter Hotspots rund um die neue Calwerpassage mit ihrer spektakulären grünen Fassade und den modernen und nachhaltigen Lifestyle-, Design- und Gastronomiebetrieben. Mit ihrem derzeit 8-köpfigen Team verwöhnen die beiden Geschäftsführer ab sofort auf 185 qm, die sich über zwei Etagen erstrecken, alle Gäste, die Lust auf passionierte Erlebnisfriseure bzw. auf ein außergewöhnliches Friseurerlebnis haben. Mit dem Standortwechsel von der traditionellen Stuttgarter Einkaufsmeile Königstraße ins Herz des neuen Szeneviertels Calwerpassage sprechen Volz und Smettan, die noch einen weiteren Salon in Ludwigsburg betreiben, vor allem Kunden an, deren Bedürfnisse über die klassischen Friseurdienstleistungen hinaus gehen.

Denn mit dem Total Beauty Concept dürfen sich die Gäste nicht nur auf hochwertige Haardienstleistungen wie moderne Schnitt- und Farbtechniken inklusive Haarverlängerung und Perückenservice freuen, sondern auch auf kosmetische Wellnessmomente wie wohltuende Kopfhaut- und Handmassagen sowie auf eine professionelle Make-up Beratung.

Außergewöhnlich: Die Haare werden bei Wings im Liegen gewaschen, sodass die Kunden mit Blick auf die beruhigend wirkende beleuchtete Decke oder gerne auch mit geschlossenen Augen maximal entspannen können. Auf Wunsch wird ein Mittagessen aus einer kleinen, feinen und gesunden Speisekarte – zum Selbstkostenpreis – organisiert. Ansonsten steht den Gästen während ihres Aufenthalts eine frei zugängliche Getränke- und Snackbar zur Verfügung, an der sie sich gerne jederzeit z. B. bei Smoothies, diversen Wasserspezialitäten, Bagels oder Muffins stärken dürfen.

Annemarie Smettan und Uwe Volz

„Wir möchten, dass unser Salon für unsere Gäste zur Erlebnis- und Wohlfühloase wird“, sagt Uwe Volz, der sich seit Jahrzehnten als Obermeister von Ludwigsburg, Bietigheim-Bissingen und Stuttgart sowie im Landesvorstand Baden-Württemberg für das Friseurhandwerk einsetzt. „Und dazu gehört, dass sich die Kunden jederzeit frei bewegen dürfen, um ungestört und in aller Ruhe z. B. in unserem umfangreichen Zeitschriftenangebot zu stöbern und die breitgefächerte Produktwelt im Salon zu erkunden“. Volz möchte somit vermeiden, dass sich die Kunden verpflichtet fühlen, etwas kaufen zu müssen. Denn der Impuls soll von den Kunden selbst kommen. Die Verkaufsprodukte werden daher frei zugänglich auf schwebenden Regalen präsentiert. Hat der Kunde Fragen, steht ein Mitarbeiter natürlich jederzeit gerne beratend zur Verfügung. Annemarie Smettan: „Wir möchten mit unserem neuen Salon eine Verbindung zu unseren Kunden und Mitarbeitern aufbauen und uns voll und ganz auf ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche konzentrieren“.

Das Wings Hair & Beauty Salondesign

Bei der Einrichtung hat Uwe Volz sich mit Leidenschaft und der Unterstützung eines freien Architekten und Handwerker selbst verwirklicht. Lediglich die bewusst farblich unterschiedlichen Stühle stammen aus einem Friseureinrichtungsbetrieb (Greiner in Pleidelsheim). „Mit den bunten Bedienstühlen wollte ich den Salon lebhafter und stylisher gestalten und eine gewisse Tristesse vermeiden, die oftmals mit ausschließlich schwarzen Stühlen einhergeht,” erklärt Volz sein Konzept. Die architektonische Gestaltung führte der Wings Geschäftsführer mit einem versierten Architekten durch, der bereits viele atemberaubende und unique La Biosthétique Salons entworfen und gestaltet hat. Der warme Vinylboden im trendigen Industrial Look erinnert bewusst an verrostete Stahlplatten. Passend dazu: die Bedienwägen, ursprünglich aus schwarzem Metall, ließ Uwe Volz mit Absicht 6 Wochen lang im Regen stehen und zusätzlich mit Batteriesäure übergießen, um den charmanten Used Look – passend zum Boden – zu unterstreichen. Decken sowie die sich von der ersten Etage ins Erdgeschoss erstreckende Wand wurde in einem subtilen Schwarzton gehalten, die übrigen Wände strahlen kontrastreich in edlem Weiß. Rund 220.000 Euro haben sich Uwe Volz und Annemarie Smettan den Umbau kosten lassen und sind zurecht stolz auf ihr neues Beauty- und Wohlfühljuwel mitten in der Stuttgarter City.


Öffnungszeiten: Die+Mi: 9-19 Uhr, Do+Fr: 9-20 Uhr, Sa: 9-16 Uhr
Kronprinzstr. 28, 70173 Stuttgart, Tel: 0711-290188

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen