23 February 2024

All about Love – Kiwiblue Wedding Hair

Der Name ist Programm: Die All about Love Brautfrisurenkollektion von Kiwiblue ist auch in diesem Jahr ein echter Hingucker!

Kiwiblue

In der Wedding Collection von Kiwiblue präsentiert Lisa Keim ihre Trends für die diesjährige Hochzeitssaison – romantisch und gleichzeitig modern. Locker oder klassisch hochgesteckt. Alternativ edel im Sleek Look mit Hair Tattoos oder Spangen. Wer es natürlicher mag, setzt auf den Half-up Look. Perlen kommen nie aus der Mode und auch kleine Blüten sind eine feine Wahl, wenn es um schönen Brautschmuck geht.

Beim Haarschmuck, so verrät Lisa Keim von Kiwiblue, sind gerade Keramikblüten unfassbar angesagt. Das sind handgefertigte, matte Blüten, die es bei „Perlenbräute für Stylisten“ gibt, an einer Nadel oder einem Kämmchen befestigt werden und traumhaft schön in den Haaren ausschauen. Perfekt zu Couture Kleidern oder auch für sportliche Bräute, die Chucks zum Brautkleid tragen.

Abnehmbare Schleppen für den Einmarsch in die Kirche, zur freien Trauung und fürs Fotoshooting sind der absolute Hype, genau wie abnehmbare Ärmel übrigens. Und auch der 3-Meter Schleier, (Kathedralenschleider) ist wieder sehr stark gefragt.

Das Long Hair Education Label Kiwiblue bietet spezialisierte In-Salon-Seminare rund um das Thema Brautfrisuren. Wer also die Kunst des Hochsteckens erlernen will, ist bei Lisa genau an der richtigen Adresse. Wer Interesse an den Kiwiblue Hochsteckseminaren hat, findet HIER weitere Infos.

Credits

Fotos: Hoch Werk & Zweiseelen Hochzeitsfotografie
Modelle: Franziska Heiss (blond), Kristin Kohler (kupfer), Yuruo Mao (schwarz)
Make-up: Isabella Schneider
Haare: Kiwiblue Lisa Keim & Stefan Keim
Brautkleider: Tessa Brautstudio

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen