25 May 2024

Schwereloser UV-Schutz und Pflege fürs Haar

Mit UV-Schutz: Die neue Metal DX High Protection Cream bietet Schutz und Pflege, ohne zu beschweren.

Die Metal DX Reihe von L’Oréal Professionnel Paris hat ein neues Mitglied: Mit der Metal DX High Protection Cream gibt es jetzt eine professionelle Leave-In-Cream, die für alle Haartypen geeignet ist. Wie jedes Produkt der Reihe beugt sie Farbveränderungen und Haarbruch vor und schützt darüber hinaus auch vor UV-Strahlung.

Metal DX High Protection Cream


Nach Pre-Treatment, Pflege, Shampoo, Maske und Haaröl ergänzt jetzt die High Protection Cream die Metal DX Reihe. Herzstück ist auch bei ihr das Molekül Glicoamin, das Metalle wie Kupfer* im Inneren der Haarfaser neutralisiert. Kupfer ist ein Verursacher der sogenannten Photo-Degradation. Die leichte Leave-In-Creme schützt zudem vor UV-bedingten** Schäden, die das Haar austrocknen lassen und zu Reibung, Rauheit und Haarbruch führen können. Gleichzeitig vereint die Formel viele weitere Vorteile, wie Hitzeschutz bis 230 °C***, bis zu 72 Stunden Feuchtigkeit und einen Anti-Frizz-Effekt sowie mehr Definition und Struktur.

Metal DX High Protection Cream

Ihre schmelzende, sofort absorbierende Textur sowie ihr unverwechselbarer Duft sorgen für eine besonders angenehme
Anwendung – sowohl im Salon als auch zuhause. „Die Vorteile der High Protection Cream sind spektakulär, sofort sicht- und spürbar: Glanz, Geschmeidigkeit, reparierter Spliss“, bestätigt Colorations-, Balayage- und Aufhellungsexperte Robert Zimmermann alias @mr.roberthair.

Metal DX High Protection Cream

In Zusammenarbeit mit Profis und der Wissenschaft entwickelt

Neben Friseuren waren auch Wissenschaftler an der bahnbrechenden Entwicklung der Metal DX Reihe beteiligt. In ihrer jahrelang andauernden Forschung hat L’Oréal Professionnel Paris in Zusammenarbeit mit der Institution Ioannina University entdeckt, dass Metallablagerungen innerhalb der Haarfaser die Farbergebnisse beeinträchtigen und zu Haarbruch führen können. Während eines Colorationsprozesses interagiert das Metall innerhalb der Haarfaser mit den Oxidationsmitteln in der Coloration und verursacht Haarbruch und Farbveränderungen. Das Molekül Glicoamin neutralisiert diese Metallablagerungen. Die mit ihm angereicherten Produkte der Metal DX Reihe sorgen so für
zuverlässigere Farbergebnisse und weniger Haarbruch.

Im Rahmen der Salonbehandlung bildet die neue High Protection Cream neben dem Haaröl den Abschluss der Metal DX Routine: Diese beginnt bei einer Farbbehandlung mit einem Pre-Treatment, bei dem das Metall im Haar neutralisiert wird. Das Shampoo und die Maske reinigen und pflegen das Haar nach der Farbbehandlung mit Tiefenwirkung. Die Produkte können im Salon auch für die tägliche Pflege zuhause gekauft werden. Zwischen den Salonbesuchen hilft die Metal DX Home Routine von L’Oréal Professionnel Paris dabei, alle Haartypen von Metallablagerungen zu befreien und vor ihnen zu schützen.


*Wasser trägt Metall – genauer gesagt Kupfer – aus den Wasserleitungen ab und nimmt es auf. Mit jeder Haarwäsche sammeln sich so immer mehr dieser Metallpartikel (Kupfer) in der Haarfaser an. Während der Coloration, Balayage und Blondierung reagiert dieses Metall mit dem Oxidanten und führt so zu Haarbruch und weniger zuverlässigen Farbergebnissen. **UV-Filter hauptsächlich gegen UVB-Strahlen. ***Instrumenteller Test

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen