18 June 2024

Alternative Hair Show 2023: „Tapestry“ vereint Kunstfertigkeit, Kreativität und Charity

Die diesjährige Alternative Hair Show in London stand unter dem Motto „Tapestry“ – ein faszinierender Mix aus Bühnenpräsentationen mit inspirierenden Looks und kreativer Vision.

Als überwältigende Demonstration künstlerischen Könnens und unerschütterlichen Engagements für eine edle Sache kehrte die Alternative Hair Show in all ihrer Pracht ins Excel London zurück. Die mit Spannung erwartete Veranstaltung mit dem treffenden Namen „Tapestry“ fand gestern statt und faszinierte das Publikum mit atemberaubenden Shows voller Haarstyling-Kreativität, während gleichzeitig Spenden für Leukämie- und Blutkrebs-Wohltätigkeitsorganisationen gesammelt wurden. Die diesjährige Ausgabe erwies sich als überwältigender Erfolg und brachte erstaunliche 121.000 £ für den guten Zweck ein.

Die Show wurde auf der Bühne vom Gründer Tony Rizzo in Begleitung von Präsident Anthony Mascolo und Linda Evans moderiert und beinhaltete die Bekanntgabe der Gewinner der International Visionary Awards für 2023. Dies ist das erste Mal seit drei Jahren, dass die International Visionary Awards wieder live bekannt gegeben wurden. Darüber hinaus erreichte die Veranstaltung einen neuen Höhepunkt, als der neue AHS-Weltpatron Trevor Sorbie MBE auf der Bühne mit dem Legend Award geehrt wurde und damit seinen legendären Status in der Welt des Friseurhandwerks festigte. Tony Rizzo sagte: „Wir finden es passend, dass der Mann, den Vidal Sassoon den ‚besten Friseur‘ nannte, der neue weltweite Schirmherr ist.“

Trevor erhielt eine einzigartige Trophäe und hielt eine herzliche Rede vor dem Publikum. Er begann mit den Worten: „Was für eine Ehre für mich, in die Fußstapfen meines Friseurhelden Vidal Sassoon zu treten. Als ich mit dem Friseurhandwerk begann, hatte ich keine Ahnung von meiner Zukunft. Ich habe sogar irgendwann den Friseurberuf aufgegeben, weil ich dachte, ich wäre nicht gut. Ich habe mich so geirrt.“ Trevor sprach weiter über Tonys besondere Affinität zur Blutkrebs-Wohltätigkeitsorganisation Fighting Leukemia und wie wichtig die AHS ist, wenn es um die jährliche Spendensammlung für die Wohltätigkeitsorganisation geht. Er sagte: „Tony hat seinen Sohn durch Leukämie verloren, und ich kann mir nichts Schlimmeres vorstellen, aber Tonys Entschlossenheit und Leidenschaft, anderen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, durch eine Wohltätigkeitsorganisation helfen zu wollen, ist eines der lobenswertesten Dinge eines Menschen. Tony verdient seine eigene Medaille, weil er ein Mann der Tat ist.“

Hauptsponsor der Alternative Hair Show ist Alfaparf Milano mit Wella Company als Platin-Sponsor. Charitysponsoren sind Infringe, Linda Hair, ONACIS und Alternative Hair.

Während die Alternative Hair Show Gelder für wichtige Forschungs- und Wohltätigkeitsinitiativen sammelt, ist sie zu einer globalen Plattform geworden, um die bemerkenswerte Kunstfertigkeit von Friseurteams aus allen Teilen der Welt zu präsentieren. Die Friseure, die bei „Tapestry“ auf der Bühne standen, stellten nicht nur ihr kreatives Können unter Beweis, sondern auch ihre unerschütterliche Hingabe an ihr Handwerk. Sie genossen die Freiheit der Kreativität, die die Alternative Hair Show bietet, und sprengten die Grenzen dessen, was in der Welt des Haarstylings möglich ist. Ihre meisterhafte Arbeit versetzte das Publikum in Staunen und verdeutlichte das grenzenlose Potenzial ihrer Kunst.

Die Show Teams: Dmitry Vinokurov, Beauty Underground, Lorenzo Marchelle, Tindaro Orifici, Ken Zhou, Gogen, HC Salon, Viktoria Vradii, Saco, Sanrizz, Lucian Busuioc, Shogo Ideguchi, Rudy Mostarda & Trevor Sorbie Creative Team.

Neben den atemberaubenden Darbietungen markierte die Alternative Hair Show 2023 auch die Bekanntgabe der Gewinner der International Visionary Awards. Die prestigeträchtigen Auszeichnungen wurden vom Gründer Tony Rizzo und dem Präsidenten von Alternative Hair Worldwide, Anthony Mascolo, enthüllt:

  • MENS
  • ▶ Gewinner – Daniel Gallego, Spanien
  • ▶ 2. Platz – Yildis Charbachi, Schweden
  • CUT & COLOUR
  • ▶ Gewinner – Jae Young Lee, Südkorea
  • ▶ 2. Platz – Sara Piera, Spanien
  • AVANTGARDE
  • ▶ Gewinner – Ulderico Nasti, Italien
  • ▶ 2. Platz – Tom Yek Teng Siong, Malaysia

Diese visionären Talente haben in ihren jeweiligen Kategorien außergewöhnliche Fähigkeiten und Kreativität bewiesen und das Engagement der Alternative Hair Show für die Förderung neuer Talente in der Branche bekräftigt.

Fotocredit: Alex Barron-Hough

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen