18 June 2024

Tolle Erfolge des CAT auf der C.M.C. Weltmeisterschaft

Der C.M.C., Confederazione Artistica et technical Coiffure, lud als Welt- und Dachverband des CAT zur Weltmeisterschaft nach Italien.

CAT auf der C.M.C. Weltmeisterschaft

Insgesamt traten 11 CAT-Nationen aus Algerien, Belgien, Brasilien, Deutschland, Italien, Kasachstan, Litauen, Polen, Rumänien, Tunesien und der Ukraine mit Ihren Nationalteams an. Begleitet von einem Team von 40 Personen reiste der deutsche CAT Präsident Thommy Stöber zur Weltmeisterschaft des C.M.C. nach Caserta in Italien. Der CAT Deutschland trat mit einem Herren-Team, einem Damen-Team sowie mit Einzelwettbewerbern an. Damit bildeten die deutschen CAT-ler sowie die polnischen nach den italienischen Gastgebern die größten Teams.

CAT auf der C.M.C. Weltmeisterschaft

Aufgeteilt in die Wettbewerbsgruppen Damen, Herren, Make-up und Nageldesign stritten über 150 Teilnehmer um die Titel. Zwei Tage mit Einzelwettbewerben und Trendshows forderten allen Akteuren alles ab. Am Sonntag begannen die ersten Einzelwettbewerbe am Vormittag. Nachmittags präsentierten die Nationalteams Ihre Show – die „Shows der Nationen“, jeweils getrennt in Männer- und Damenshow.

Bei der 15-minütigen Trendshow hieß es meisterhaft Showelemente mit Frisierkönnen zu paaren. Unterhaltung, Show und Trendsetting war das Ziel. Kleidung, Make-up, Musik und Choreografie mussten passend auf das selbst gewählte Thema abgestimmt werden.

Mit einer starken Leistung platzierten sich das Herren-Team auf dem 3. Treppenplatz. Die Präsidenten aller Nationen waren sich nach den Shows einig, das deutsche Damen-Team zeigte eine grandiose Show und wurde von der Jury verdient zum CMC Weltmeister-Team 2023 gekürt. Neben den beiden erfolgreichen Teams starteten alle Teilnehmer zudem in Einzelwettbewerben mit hervorragenden Ergebnissen.

CAT C.M.C. Damen-Wettbewerb:
Choreographie und Trainerinnen: Svetlana Basato, Fiol Thormann, Annica Sackmann
Damen-Akteure: Naomi Becker, Viktoria Becker, Melih Benderlioglu, Claire Michelle Burgos, Marco Dupré, Bernd Heier, Maria Seewaldt-Andres, Zaira Veliev

CAT C.M.C. Herren-Wettbewerb:
Choreographie und Trainerinnen: Svetlana Basato, Cinzia Saquella, Marion Saquella
Herren-Akteure: Khaled Abboud, Alfio Agostino, Melisa Arslan, Lisa Difflipp, Marco Heer, Deyar Jamo, Mimi Rhasid, Cinzia Saquella, Ilaria Saquella Make-up: Domenico Lauricella

Sponsoren und Unterstützer waren Wild Beauty, calligraphy cut und Natulique.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen