3 March 2024

3 festliche Frisuren

Gerade zu den Feiertagen und zu Festen aller Art wünscht man sich neben einem tollen Kleid, schönen High Heels und der passenden Handtasche eine richtig tolle Frisur. Hier kommen 3 schöne Looks von Sabrina Dijkman, Alterna-Botschafterin:

  1. Twisted Chignon
Festliche Frisuren

Ein minimales Styling, das für pure Eleganz steht. Festliche Frisuren müssen nicht kompliziert sein und diese hier ist der perfekte vom-Schreibtisch-auf-die-Party-Look: Bereiten Sie das Haar zunächst mit einem Texturspray oder Trockenshampoo vor. Anschließend Hitzeschutzspray auftragen und mit Stylingeisen/Lockenstab Textur, Volumen und Bewegung ins Haar zaubern. Binden Sie die Haare dann zu einem lockeren Pferdeschwanz und beginnen Sie mit dem Twisten. Stecken Sie Teile des Haares so fest, um eine schöne Form zu erhalten, und lassen Sie einige Haarsträhnen hängen, um die gelockten Strähnen, die Sie zuvor kreiert haben, schön zur Geltung zu bringen.

Sobald Sie die gewünschte Twist-Form erstellt haben, (die einzelnen Partien mit Haarnadeln befestigen), sprühen Sie etwas Texturspray ins Haar und lockern es hier und da, um dem Stil ein natürlicheres, entspannteres Aussehen zu verleihen. Achten Sie besonders auf den Oberkopf, sodass dieser mehr Volumen und Höhe bekommt. Geben Sie zum Schluss bei dieser festlichen Frisur einige goldene oder schmuckbesetzte Clips für zusätzlichen Glamour ins Haar.

2. Romantische Hochsteckfrisur

Festliche Frisuren

Weiche, romantische, geflochtene Hochsteckfrisuren sind nicht nur etwas für Bräute – sie sind auch perfekt für die Partysaison! Diese Frisuren sind an sich schon schick und lassen sich mit einem schönen Haaraccessoire oder einem Haarband noch festlicher stylen. Als Basis für diese Art der festlichen Frisuren empfiehlt Sabrina Dijkman ein Volumenspray. Dann kreiert sie hinten drei kleine Zöpfe – jeweils mit einem Haargummi befestigt. Die Zöpfe dreht sie so ineinander, dass eine dreidimensionale Optik entsteht. Zwei Haarpartien werden an den Seiten weggelassen, die restlichen Haare am Hinterkopf zu einem Zopf zusammengenommen und dann zum Dutt gedreht. Die zwei ausgelassenen Seitensträhnen werden dann um den Dutt gedreht und fixiert. Sabrina lässt gern einige Strähnen raus, um dem Haar einen natürlicheren Look zu verleihen. Textur Spray gibt mehr Struktur und tollen Halt.

3. Fluffy Blowout im 90er-Jahre-Stil

Festliche Frisuren

Von den 90ern inspirierte Looks haben dieses Jahr ein Comeback erlebt. Der große, federnde, fluffy Blow-out war in den letzten Monaten ein großer Trend – und er wird nur noch mehr im Trend liegen, da wir jetzt auf die Festsaison zusteuern und Kunden genau auf Looks wie diese setzen. Bei dieser sehr schönen unter den festlichen Frisuren ist es wichtig, sicherzustellen, dass das Haar weich und „flauschig“ aussieht und einen schönen natürlichen Glanz hat. Pflegende Produkte beim Vorbereiten der Haare (Waschen, Konditionieren) sind deshalb sehr wichtig. Genau wie eine Föhncreme, die nicht nur Hitzeschutz sondern auch Geschmeidigkeit, Volumen, Glanz, UV-Schutz und leichten Halt verspricht. Als Nächstes geht man Partie für Partie vor und kreiert per Hitzetool große Locken, steckt sie zum Abkühlen fest, sodass sie lange halten. Ist das Haar ausgekühlt, entfernt man die Haarnadeln und bürstet das Haar vorsichtig aus, um die Locken aufzulockern und so für mehr Weichheit und Volumen zu sorgen. Anti-Frizz Produkte und Glanzgeber bilden das Finish dieses wirklich edlen Hairstyles.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen