23 February 2024

 Klaus Peter Ochs verstorben 

Der international bekannte Frankfurter Friseurunternehmer und langjährige Weltpräsident der weltgrößten Salon-Vereinigung Intercoiffure, Klaus Peter Ochs, ist nach kurzer schwerer Krankheit am Montag in seiner Heimatstadt verstorben.

Klaus Peter Ochs

Klaus Peter Ochs ist völlig überraschend nach kurzer schwerer Krankheit am 18.12.2023 in seiner Heimatstadt verstorben, wie seine Familie mitteilte. Klaus Peter Ochs wurde 75 Jahre alt. 

Als Inhaber eines über 100 Jahre alten Familienunternehmens hat er über Jahrzehnte die erfolgreiche Entwicklung seiner Salons mit Standorten u.a. in Los Angeles und Paris vorangetrieben und das führende Salon-Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet aufgebaut.  Daneben sah sich Klaus Peter Ochs zeitlebens der Entwicklung der Friseurbranche verpflichtet und hat sich als Präsident der Intercoiffure, der Elite-Vereinigung internationaler Premium-Salons, sowohl national als auch international für eine qualitativ hochwertige, modische und professionelle Entwicklung der Branche eingesetzt. 

Das Unternehmen wird durch die Familie und das aktuelle Management Team weitergeführt werden. Die Beisetzung findet im engsten Familienkreis statt. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen