23 February 2024

Erfolg für Education for Life beim Intercoiffure Südafrika Kongress 2023

Der Intercoiffure Kongress 2023 in Südafrika war nicht nur ein glanzvolles Treffen der internationalen Friseur-Elite, sondern markierte auch einen bedeutenden Meilenstein für die wertvolle Arbeit von Education for Life in Ottery/Kapstadt.

@Dan Studer

Unter den prominenten Gästen befanden sich die Repräsentanten des Weltvorstands von Intercoiffure Mondial, angeführt vom Weltpräsidenten Peter Pfister. Gemeinsam versammelten sie sich nicht nur, um ihre Leidenschaft für die Haarkunst zu teilen, sondern auch um einen nachhaltigen Beitrag zur Unterstützung von “Education for Life”, unter der Schirmherrschaft von Christel House, zu leisten.

Engagement für Bildung mit Fokus auf den Education for Life-Ausbildungssalon

Schon Tage zuvor traf Intercoiffure-Freundin Inge Handing unterstützt von Heid Breivik-Wetzel aus den USA ein, um im Schulprojektsalon in Südafrika wertvolle Trainings zu geben. Beim Treffen in dem Schulungssalon des Weltvorstandes von Intercoiffure Mondial stellte man mit Dan Studer und Jens Dagné, den Präsidenten von Education for Life, fest dass der Salon nach 13 Jahren aktiver Charity-Arbeit eine General-Auffrischung benötigte. Dank des neuen Hauptsponsors Wella und der Neuaufnahme engagierter Mitglieder konnte die prekäre Situation, bedingt durch die wirtschaftlichen Nachwirkungen der Pandemie und den Verlust von Mitgliedern der Intercoiffure Südafrika, erfolgreich in Angriff genommen werden.

Golf, Kunst und Gala: Einzigartige Verbindung von Leidenschaft und Großzügigkeit

Der eigentliche Kongress begann mit einem malerischen Golftag auf dem Steenberg Golfplatz, gefolgt von einem Dinner und einer erfolgreichen Kunstauktion zugunsten des Education for Life-Salons. Der gesamte Freitag stand im Zeichen administrativer Intercoiffure-Sitzungen.

Auszeichnungen, Präsentationen und emotionale Höhepunkte beim Galaabend des Südafrika Kongresses

Eine besondere Überraschung erwartete die Teilnehmer am Samstagabend, als Rolf Losken, Mitbegründer des Schulprojekts Education for Life Südafrika, nach 52 Jahren engagierter Dienste für die Friseurbranche mit dem Großkreuz, der höchsten Intercoiffure-Auszeichnung, geehrt wurde. Drei neue Mitglieder erhielten ihre Mitgliedsnadeln, und beeindruckende Präsentationen von Fondation Guillaume, einer australischen Modetruppe, sowie lokalen Tänzern begeisterten das Publikum.

Eine emotionale Reise durch Kreativität und Engagement

Der Sonntag stand ganz im Zeichen der Bildung, mit der Vorbereitung von Modellen für ein Fotoshooting durch internationale Stylisten. Wella, Schwarzkopf und Goldwell standen bereit, um zu unterstützen. Die Schüler des Education for Life-Salons erhielten am Ende eines erfolgreichen Auftritts auf der Showbühne eine großartige Einladung des Weltpräsidenten zum Jubiläumskongress der Intercoiffure 2025 in Hamburg.

Kapstadt: Einzigartige Erlebnisse für eine strahlende Zukunft

Die “Schönste aller Kapstädte”, Kapstadt, wurde auf einzigartige Weise erkundet – auf Motorrädern mit Beiwagen. Professionelle Fahrer begleiteten die Intercoiffure-Besucher zu den schönsten Sehenswürdigkeiten. Nostalgisch ausgestattet mit Jacke, Brille und Helm ging der Tross zur großen Rundfahrt los. Dieses unvergessliche, gemeinschaftliche Erlebnis spiegelte den Geist des gesamten Kongresses wider.

Einer der Leitsätze lautet: “Hilfst Du einem Kind durch Ausbildung, verändert das nicht die Welt, aber sehr wohl die Welt dieses Kindes!” Deshalb: Gemeinsam gestalten wir eine leuchtende Zukunft durch Bildung! Jetzt spenden und mit Education for Life den Unterschied machen. Sydbank Flensburg IBAN: DE58215106001000443211. BIC: SYBKDE22 Infos für Deutschland unter: https://intercoiffurecharity.de/

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen