26 February 2024

Dokumentarfilm “Awards” zelebriert das Friseurhandwerk als Kunstform

Der abendfüllende Dokumentarfilm „Awards: Beyond the Limits of Hairdressing“ feiert am Montag, den 15. Januar 2024 in Spanien Premiere.

„Awards“ ist ein Dokumentarfilm, der die Zuschauer in die erstaunliche Welt des internationalen Friseurhandwerks eintauchen lässt und während der Welttournee der International Hairdressing Awards gedreht wurde, die von Mikel Luzea, Regisseur und Gründer, und Sergi Bancells, globaler Botschafter, durchgeführt wurde. Die Weltpremiere, die am 15. Januar in der Stadt Pamplona stattfinden wird, beinhaltet eine Präsentation und Diskussion der Protagonisten und des Regisseurs des Films. Der Film wird in den nächsten Wochen in den Kinos in Madrid, Barcelona und anderen spanischen Städten erscheinen.

AWARDS

Dieser Film der spanischen Produktionsfirma 601 unter der Regie von Juan San Martín wurde an verschiedenen Orten wie London, Paris, New York, Los Angeles, Florenz, Madrid und Warschau gedreht und nimmt uns mit auf eine globale Reise, auf der wir in die Kreativität der herausragendsten Friseure der Welt eintauchen. Charaktere mit Talent und einer einzigartigen Persönlichkeit, die bei den wichtigsten Friseurpreisen der Welt, den International Hairdressing Awards, zusammentreffen.

Auf der Welttournee zur Bekanntgabe der Gewinner, die von Mikel Luzea, Gründer und Direktor, und Sergi Bancells, globaler Botschafter, durchgeführt wird, treffen wir visionäre Friseure, die die Grenzen der Vorstellungskraft herausfordern und Haare in eine Form künstlerischen Ausdrucks verwandeln. Ihre fabelhaften persönlichen Geschichten, ihr Engagement und ihre Leidenschaft für das Handwerk sind zu einer inspirierenden Geschichte verwoben, die die unglaubliche Kreativität hinter einer Branche feiert, die der breiten Öffentlichkeit unbekannt ist.

„Awards“ lässt den Zuschauer die transformative Kraft der Haare und die grenzenlose Kreativität zu entdecken, die Friseurkünstler wie Robert Lobetta (Großbritannien/USA), eine internationale Ikone, Friseur, Fotograf und multidisziplinärer Künstler, antreibt; Cos Sakkas (GB), zum besten internationalen Friseur des Jahres und zum besten britischen Friseur des Jahres gekürt, globaler Kreativdirektor des Friseurgiganten Toni&Guy; Mustafa Avci (Türkei / USA) Influencer-Friseur, der als Kind aus seiner Heimat Türkei nach New York zog und heute mit mehr als 600.000 Followern auf Instagram als „König der Wellen“ gilt; oder X-Presion (Spanien), ein in Madrid ansässiges Künstlerkollektiv, das sich der Erforschung, Entwicklung und Verbreitung neuer und revolutionärer Friseurtechniken widmet.

Dieser Dokumentarfilm taucht ein in eine Welt, in der der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind und in der Haare zu einem Meisterwerk des persönlichen Ausdrucks werden. Durch eine inspirierende und unterhaltsame Reise um die Welt und eine fesselnde Erzählung ist „Awards“ eine Hommage an die Kreativität und den Mut, die über das Friseurhandwerk hinausgehen und zu einer künstlerischen Manifestation werden.

International Hairdressing Awards

Die International Hairdressing Awards sind eine unabhängige Beauty Organisation, die von Friseuren getragen wird und seit ihren Anfängen von einem Hauptsponsor von internationaler Bedeutung unterstützt wird, der an die Botschaft und Mission dieser Auszeichnungen glaubt: Revlon Professional. Außerdem fungieren das Estetica Magazin als globaler Medienpartner und The Hair MBA und Salón Look Madrid als Sponsoren. Diese Marken haben ihre Kräfte gebündelt, um diese Veranstaltung zu einem internationalen Erfolg zu machen.

WEITERE INFORMATIONEN FINDEN SIE AUF WWW.IHAWARDS.COM

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen