3 March 2024

Ein Salon, der sich auf Grau spezialisiert hat

Sie sind die Lieblings-Hairstylisten vieler Designer und regelmäßig backstage bei Fashion Weeks, Modeshootings und Society Events am Start: Die La Biosthétique Salonpartner Andre aus der Wieschen und Serdal Bengi gehören mit ihrer Expertise zu den Trendmachern der Szene.

Natürlich sind sie auch beim Fashionthema „Graues Haar“ Vorreiter in der Friseurlandschaft. Was graue Haare im Salon so besonders anspruchsvoll macht und warum sie sich inzwischen zu echten Grau-Spezialisten entwickelt haben, verraten die zwei Inhaber des Münsteraner Salons Aus der Wieschen im Interview.

Serdal und Andre, am Start bei Top-Designer Marcel Ostertag sehen wir immer wieder mehrere Best Ager Models mit grauen Haaren! Wie steht es derzeit um den Grau-Trend auf und jenseits der Catwalks?

graue Haare
Serdal Bengi (links) und Andre aus der Wieschen (rechts) backstage bei der Show von Marcel Ostertag Fotos: Keno Toplilin

Wir arbeiten sehr häufig bei Fashion Shows und Fotoshootings. Es ist absolut bemerkenswert, dass dort Models mit grauen Haaren längst keine Randerscheinung mehr sind. Früher wurden sie nur vereinzelt gebucht. Doch jetzt erobern sie auch bei Labels wie Hugo Boss oder Marcel Ostertag den Modemarkt als wunderschöne Frauen, die glaubwürdig und selbstbewusst ein neues, hochmodernes Beautyideal markieren. Damit setzen sie ein Modestatement und definieren eine zeitgemäße Weiblichkeit, in der nicht nur sehr junge Frauen den Ton angeben, sondern auch reife Schönheit ihren Platz bekommt. Diese Entwicklung beobachten wir natürlich ebenfalls in unserem Salon. Es sind heute deutlich mehr Frauen im besten Alter, die sich für graues Haar entscheiden. Aber damit wir es gleich vorneweg sagen: Um schönes, strahlendes graues Haar zu haben, reicht es nicht, die grauen einfach rauswachsen zu lassen.

graue Haare
Serdal Bengi (links) und Andre aus der Wieschen (rechts)

Welche Profi-Dienstleistungen habt ihr für Kundinnen mit grauem Haar im Angebot?

Jede Menge! Viele Friseure fürchten, dass sie Frauen, die ihre gewohnte Ansatzcoloration, ihre Strähnen oder Balayage gegen ihre natürlich grauen Haare eintauschen möchten, als Färbekundin im Salon verlieren. Das Gegenteil ist der Fall! Graue Haare sind für uns Friseure eine echte Königsdisziplin und eine sehr nachgefragte, hochspezialisierte Dienstleistung. Wir sind dank der PRO.Grey Seminare von La Biosthétique inzwischen zu richtigen Grau-Spezialisten geworden, weil wir erkannt haben, dass graue Haare ebenso anspruchsvoll sind wie blondes Haar! Die wenigsten Damen, die sich für Grau entscheiden, haben von Natur aus das Ergebnis, das heißt, den klaren Grauton, den sie sich wünschen. Daher haben wir eine ganze Reihe spezieller Grau-Techniken im Angebot. Naturgrau kann beispielsweise mit Pigmenttreatments über ein „Grey Refresh“ veredelt werden, um zum Beispiel einen unschönen Gelbstich zu neutralisieren oder das Haar in einem kühlen Stahlgrau erstrahlen zu lassen. Mit „Grey Blending-Techniken“ können wir das Haar optisch verjüngen und ungleich verteilte Weißanteile ausgleichen. So kreieren wir sehr naturgetreue Looks. Auch Kundinnen, die bislang gefärbte Haare hatten und gern in ihr natürliches Grau wechseln möchten, sind bei uns willkommen. Ihnen können wir mit dem „Back to Grey“-Service in nur einem Arbeitsgang das colorierte Haar entfärben und es optisch an den vorhandenen Grauanteil angleichen – mit einem wirklich großartigen, sehr natürlich wirkenden Effekt!

Also bleiben auch Frauen mit grauen Haaren dem Salon als treue Colorkundinnen erhalten. Wie sieht es mit der Farbpflege aus? Ist auch die ein Thema bei grauen Haaren?

Absolut. Vor allem graues Haar benötigt dringend besonders reichhaltige Pflege, um geschmeidig, gepflegt und glänzend zu sein! Eigens entwickelte Farbkuren oder auch ein schönes Glossing sind immer wieder Muss, um einen tollen Grauton zu schaffen oder zu erhalten. Das verhält sich ähnlich wie bei blondem Haar. Denn auch graues Haar bekommt durch Umwelteinflüsse und Rückstände von Styling- oder Haircare-Produkten schnell einen unschönen Gelbstich. Dem können wir mit speziell abgestimmten La Biosthétique Pflegeprodukten effektiv entgegenwirken und so ein klares, kühles Grau kreieren. Außerdem ist die neue Generation der Frauen mit grauem Haar sehr stylingaffin. Auch sie möchten elegant und stylisch aussehen. Unser Lieblingslook ist derzeit der Wet-Look, der im grauen Haar ein echtes Fashion-Statement setzt.

Fotocredit: Ute Friederike Schernau

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen