23 February 2024

Fashion Zoom Berlin – Backstage bei Marc Cain x La Biosthétique

Vom 5. 8. Februar war die Hauptstadt erneut Hotspot für alle Modefans: Bei der Berlin Fashion Week zeigten internationale Top Designer aufstrebende Newcomer ihre Trendkollektionen für den Herbst/Winter 2024/25.

Für die Highclass Shows wie die von Marc Cain natürlich unverzichtbar: professionelle Hair und Make up Artists, die backstage für die passenden Beauty Looks zur Fashion sorgen! Unter der Leitung der beiden La Biosthétique International Creative Directors Alexander Dinter (Hair) und Steffen Zoll (Make-up) ging ein riesiges kosmopolitisches Team aus sieben Ländern an den Start: 150 Hairstylisten und Visagisten kreierten die Beauty Looks von rund 200 Modellen bei neun großartigen Designershows.

Absolutes Top Event und Promi Magnet im Berliner Modezirkus: die gewohnt spektakuläre Show des Premium Labels Marc Cain. In der Arena Berlin zeigten sie ihr Kollektionsdebüt der Modelinie „Blend Boundaries” vor geladenen V.I.P. Gästen und Fans. Stargäste des Abends waren Hollywood Schauspielerin Teri Hatcher und ihre Tochter Emerson Tenney.

Als internationales Topmodel auf dem Catwalk begeisterte Victoria’s Secret Star Romee Strijd aus den Niederlanden.

In einem fast magisch wirkenden Kreis, hinter einem schwebenden Gazevorhang, erschuf Marc Cain eine Catwalk Welt, in der Grenzen zwischen Mode, Musik und Licht zu verschwimmen schienen. Dieses Spiel mit Gegensätzen setzte sich nahtlos in der H/W Kollektion von den Materialien bis zum Styling durch. Von elegant bis sportlich, von casual bis glamourös und von Tag zu Nacht. Das neue Label Glam fügte sich perfekt in die Inszenierung ein. Transparente Netzmaterialien verschmolzen mit dichten Woll und Fake Fur Strukturen zu modernen Looks. Ein zentrales Thema waren die Röcke: mal super kurz, mal maxi, mal figurbetont mit Korsagen oder als Layering über engen Hosen. Die Einflüsse französischer Eleganz waren unübersehbar, wobei Barretts und Loafers mit Socken die Looks gekonnt abrundeten.

Die Farben der kommenden Herbst/Winter Saison 2024-25 sind ein Mix aus frischem Moosgrün, Himbeere und Mango, weichen Neutraltönen wie Off-White und Toffee sowie tiefem Nachtblau, softem Salbei und Ecru. Klassisches Schwarz erhält durch die Verbindung mit Rosa und Fuchsia ein feminines Update.

Das aktuelle Kollektions Credo „Blend Boundaries“ inspirierte das Kreativteam aus Alexander Dinter und Steffen Zoll zu einem Beauty Look, in dem Coolness und eleganter City Chic verschmolzen. Beim Hairstyle für die Marc Cain Models orientierten sich Leadstylist Alex Dinter und seine Fashion Week Stylisten an den derzeitigen Lässig Looks der durch die Straßen schlendernden Mädchen, die zwar auf „Haar Wert legen, aber dabei unbedingt auf Understatement setzen. Für die Basis des casual wirkenden Langhaar Stylings wurde das Haar mit La Biosthétique Volumising Spray über die Styling Brush geföhnt und anschließend mit unterschiedlich großen Lockeneisen eine entspannt wirkende Wellentextur erarbeitet, bei denen leichter Frizz durchaus erlaubt war. Für ein gewünscht mattes Finish sorgte das La Biosthétique Mattifying Grip Spray, das mit einem leichten Nebel aus Formule Laque Fine fixiert wurde.

Das Make-up Konzept „Metropolis” von Steffen Zoll zeigte ein Verschmelzen aus cooler Weiblichkeit und zarter Exotik. Grundlage seines Styles war eine gut durchfeuchtete, makellos gepflegte Haut. Fokus der Maquillage waren das Augen- und Lippen Make-up: das Smokey Eye in einer kühl warmen Farbmischung der Magic Shadows Shiny Copper und Satin Mango sowie metallisch strahlende Lippen mit Sensual Lipstick Choco Sorbet alles aus der neuen Spring Summer Make-up Collection von La Biosthétique.

Fotos: Marco Fischer Studio (backstage); Runway: Stefan Knauer

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen