23 February 2024

„New timeLESS Luxury“: Subtile Eleganz und unaufdringlicher Luxus

Subtile Eleganz und unaufdringlicher Luxus prägen die Looks von Intercoiffure Österreich für Damen & Herren in der Hairstyling-Saison 2024

Pixie, Long Bob und Luxury Waves neu interpretiert: Zeitlose Frisuren für alle Haarlängen, die eine Vielfalt an Varianten garantieren. Männer zeigen sich trendig und bewusst gestylt. Leidenschaft für das Friseurhandwerk, ein Gespür für Trends sowie die künstlerische Seite des Berufs steht im Mittelpunkt des Wirkens der Friseurvereinigung Intercoiffure. Die Friseure der Intercoiffure Österreich engagieren sich seit der Gründung der Weltorganisation Intercoiffure Mondial konsequent mit Inspirationen zu Styling-Trends und Mode-Visionen.

Für die Saison 2024 steht der Anspruch „New timeLESS Luxury“ im Fokus der Akteure von Intercoiffure Österreich: Ikonische Frisuren für Damen und Herren, neu interpretiert und mit zeitgemäßen Akzenten zu neuen Klassikern der Friseurkunst erhoben. Das Ziel des neuen Creative Director von Intercoiffure Österreich, Mario Krankl, ist es, Frauen und Männern mit der Trendbotschaft „New timeLESS Luxury“ für 2024 eine ganz klare Empfehlung für tragbare und trendige Hairstyles zu geben, die ganz natürlich das Gefühl von unaufdringlichem Luxus vermitteln und eine Vielfalt an Styling-Varianten zulassen.

Inspiriert ist „New timeLESS Luxury“ vom Mode- und Design-Trend „Quiet Luxury“, der als neue Ästhetik eine eigene Stilrichtung kreiert: Weniger streng als Minimalismus, dezent, klassisch und dabei den gehobenen Essentials und der Qualität verpflichtet. Damit feiert bei „New timeLESS Luxury“ der Long Bob seine Renaissance, der Pixie Cut wird bei seinem Comeback in Platinblond inszeniert und unaufgeregte Luxury Waves vereinen Schönheit und Eleganz für Langhaarträgerinnen. Männer präsentieren sich in der aktuellen Saison selbstbewusst mit kürzerem Haar: Modern Pompadour mit klassischem Verlauf, Taper Fade oder Long Crop sowie Short Mullet mit viel Textur und Bewegung. In punkto Farbe gilt – für Damen ebenso wie für Herren: Haare selber Färben ist out. Colorationen müssen die die Haarqualität unterstützen und die Brillanz der Farbe unterstreichen. Denn Natürlichkeit sowie gesundes und gepflegt-glänzendes Haar ist essenziell für einen strahlenden Gesamt-Look.

Für den in Salzburg beheimateten Friseur Mario Krankl, der mit seiner Tätigkeit im Bereich von Shootings und Shows zu einem der internationalen Aushängeschilder der Branche wurde, ist die Trend-Botschaft „New timeLESS Luxury“ sein Debut als neuer Creative Director der Intercoiffure Österreich. Zum kreativen Zugang für die Styling-Saison 2024 erklärt er: „Als Inspirationsquelle für Friseure spielen Einflüsse aus der Mode- und Designwelt eine ganz große Rolle. Aktuell entfaltet gerade die „Quiet Luxury“-Bewegung ihre Wirksamkeit und bringt neue Ideen in die internationalen Fashion-Welt. Dem Anspruch von unaufdringlichem Luxus kann ich sehr viel abgewinnen. Das hat mich dazu inspiriert, diese Stilrichtung auf das Thema Hairstyling zu übertragen. Denn gepflegtes, gesundes und glänzendes Haar mit einer hinsichtlich Schnitt handwerklich perfekt umgesetzten Frisur und einer professionellen Coloration hat sehr viel mit dem Gefühl von Luxus zu tun. Aus Erfahrung weiß ich: Die Trägerin bzw. der Träger vermittelt durch einen auf die individuelle Persönlichkeit abgestimmten Look eine subtil luxuriöse Ausstrahlung, die sowohl für sie bzw. ihn selbst, als auch in der Wahrnehmung von außen spürbar ist. Genau das möchten wir seitens Intercoiffure Österreich für unsere Kundinnen und Kunden mit der Trend-Botschaft „New timeLESS Luxury“ erreichen.“

Credits:

Produktion: Intercoiffure Österreich
Patronanz: Andreas Innfeld, Präsident der Intercoiffure Österreich
Idee & Konzept: Mario Krankl, Creative Director der Intercoiffure Österreich
Hair: Mario Krankl, Katharina Bedrava und Sebastian Pfister
Assistenz: Lisa Bedrava, Donat Kisch und Sarah Schmidlechner
Make-up: Eva Hauswirth
Fotografie: Friedrich Hauswirth
Fashion Styling und Gesamtkoordination: Barbara Krankl
Outfits und Fashion: Hämmerle Mode
Video: Noa Hauswirth
Visuals: Alfred Loch
Agentur / Post Production: Bazzoka Creative
Models: Lisa Bärmann, Luise Hasse, Peter Mairhofer (Wiener Models), Tara Schwed, George Waid
Location: Erler & Partner Studio, Salzburg
Coloration: Goldwell

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen