21 April 2024

Neon Garden: Die H|Mag Trendkollektion F/S 2024

Die H|MAG Trendkollektion Frühjahr/Sommer 2024 des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) führt unter dem Titel „Neon Garden“ in einen Sommergarten voll bunter, duftender Blumen.

Die Luft ist noch warm vom Tag und erfüllt von Klängen mitreißender Tanzrhythmen. Lebensfreude, Unbeschwertheit und Lust auf Glamour – dieses Lebensgefühl spiegelt sich in den neuen Frisurentrends wider. Pastelltöne, Frische, Struktur und grafische Linien prägen die Die H|Mag Trendkollektion F/S 2024. Die Art Direktoren haben eine flexible Mode entwickelt, die sich unkompliziert von „stylish am Tag“ in „glamourös in der Nacht“ verwandeln lässt. Wetgel sorgt für den großen Auftritt am Abend und lässt den Kontrast zum Tag noch markanter erscheinen.

Peach Fuzz (Serie A1)
Voll im Trend ist und bleibt der Mullet. Neu interpretiert wird er in dieser Saison durch einen kompakt geschnittenen Nacken und grafische Linien. Pastelliges Apricot und klare Töne geben dem Schnitt einen neuen, extrem angesagten Twist.

Bold Contrast (Serie A2)
Vom lässigen Tageslook auf stylishe Abendvariante: Mit Wetgel und Lockenstab werden hier spannende Gegensätze kreiert, die den Look zu einem Eyecatcher machen. Die eng an den Kopf gekämmte Nackenpartie lässt das Spiel von Hell und Dunkel noch ausdrucksstärker werden.

Silver Lightning (Serie B1)
Stufungen stehen bei diesem Cut im Vordergrund. Voller als der Fade Cut und ohne ausrasierte Seiten setzt er ein Statement, was die Pastellcolorierung noch verstärkt. Deutlich treten Struktur und Textur hervor. Mattes Puder sorgt für Stabilität und Flexibilität.

Vibrant Splash (Serie B2)
Elegant durch die angedeutete Wasserwelle und durch Wetgel mit einem Kamm glamourös in Szene gesetzt ist diese Variante des Cuts. Die markanten Konturen machen den glänzenden Look besonders spannend. Haarlack fixiert die Frisur.

Soft Rosewood (Serie C1)
Kompakte Linien wie bei diesem Look sind in der aktuellen Saison besonders angesagt und werden durch die Glättung mit dem Stylingeisen noch stärker betont. Die Stufung am Hinterkopf verleiht dieser Frisur Struktur. Viel Glanz ist auch hier ein großes Thema: Ein Glossing in Rosenholz verleiht den Haaren den nötigen Schimmer und einen warmen Ton. Mattwachs und ein Powderspray sorgen für die nötige Textur.

Cherry Blossom (Serie C2)
Einen plastischen Kontrast zur glatten Variante zeigt dieser absolut stylishe und moderne Wetlook. Einzelne feine Strähnen werden getwistet und über einen großen Lockenstab gedreht. Für den strähnigen Wetlook die Frisur mit den Fingern und Gel stylen und mit feuchtem Haarspray fixieren.

Smart Boy (Serie D1)
Der kompakte Schnitt erinnert an die goldenen Zeiten der Boyband-Ära. Für eine ultramoderne Interpretation ist der Cut durchgestuft, die Ohren sind bedeckt. Highlights am Oberkopf sorgen für Struktur, die mit einer leichten Texturcreme betont wird. Ein wandelbarer Look, der absolut angesagt ist.

Summer Waves (Serie D2)
Lässig und relaxed wie ein Tag am Meer versprüht dieser Cut pures Sommer-Feeling. Lockiges oder welliges Haar mit einem Diffusor kneten und mit einer Lockencreme in Form bringen. Bei glattem Haar helfen große Umformungswickler nach.

Glass Hair (Serie E1)
Dieser Glass-Hair-Look scheint mit der Sonne um die Wette. Ein heller Pearl-Ton verleiht einen markanten Look, die Seitenkonturen werden mit der Slicetechnik ab dem Kinn bis in die Längen soft gestuft.

Wavy Pearl (Serie E2)
Locker-leicht und ätherisch entführt dieser Locken-Look in die Glamourwelt der 70er Jahre. Die Haare werden über einen Lockenstab gedreht und anschließend mit den Händen ausfrisiert. Trockenes Haarspray sorgt für das perfekte Finish.

Die Beauty Looks der Trendkollektion F/S 2024

Summer Vibes (Serie F1)
H|Mag Trendkollektion F/S 2024 Make-up Trends: Zitonengelb leuchtet es in diesem Sommer von den Augenlidern. Im ersten Schritt wird eine Grundierung aufgetragen, die mit einem Bronzer fixiert wird. Den Augenbrauen schenkt eine Cremecolor mehr Fülle und Schwung. Das bewegliche Lid wird mit zitronengelbem Puderlidschatten ausgefüllt und nach oben und unten verblendet. Um den Augen mehr Ausdruck zu verleihen, wird auf der oberen und unteren Wasserlinie schwarzer Kajal aufgetragen. Zusätzlich verstärkt schwarzer Kajal zwischen den Wimpern die Wirkung. Anschließend werden die Wimpern komplett mit schwarzer Mascara getuscht. Für ein frisches Finish wird ein roséfarbenes Rouge auf die Wangenknochen aufgetragen. Für betonte Lippen eignet sich ein rostroter Lippenstift.

Colourful Flowers (Serie F2)
Ein mintgrüner Lidschatten mit goldenem Schimmer auf dem beweglichen Lid lässt die Augen strahlen. Noch stärker in den Fokus setzt sie ein geschwungener Eyeliner in Türkis. Schwarzer Kajal auf der unteren Wasserlinie und kräftig schwarz getuschte Wimpern verleihen dem Look mehr Ausdruck. Dezentes Rouge in Pink und braunroter Lipgloss unterstreichen den coolen Sommerlook.

Fotocredit H|MAG Trendkollektion F/S 2024: ZV Friseurhandwerk

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen