25 June 2024

Der French Balayage Milky Trend

French Balayage Milky: Milky Hair ist die Trendfarbe der Saison. Mit „Milky Chai“ und „Milky Caramel“ bietet L’Oréal Professionnel Paris zwei Interpretationen für blondes und brünettes Haar.

French Balayage Milky

Die Techniken „Air Touch Balayage“ und „Melt Balayage“ liefern professionelle Farbergebnisse in nur zwei Schritten. Basis dafür ist der innovative Blond Studio Purple Lightening Balm: Er hellt auf und neutralisiert
zugleich. Von zartem Latte Macchiato bis hin zu warmem Karamell – das Farbspektrum der neuen L’Oréal
Professionnel Paris Trendfarben „Milky Chai“ und „Milky Caramel“ sieht genauso verführerisch aus,
wie es klingt. Als Inspiration für French Balayage Milky diente der größte Trend der Saison: Milky Blonde. Der Blondton ist bekannt für seinen cremigen, milchigen Look und ist aktuell in der Mode, bei Promis und auf TikTok angesagt. Auf der Social-Media-Plattform ging das Hashtag #MilkyBlonde mit 14,5 Millionen Views
viral.

L’Oréal Professionnel Paris hat diesen Trend nun sowohl für blondes (Milky Chai) als auch brünettes Haar (Milky Caramel) umgesetzt und dafür zwei spezielle Techniken verwendet: „Air Touch Balayage“ für blondes Haar und „Melt Balayage“ für dunkles Haar. Coloristen können sie mit dem Neuprodukt Blond Studio Purple Lightening Balm in nur zwei Schritten umsetzen.

Für die neuen Balayage-Techniken bringt das Unternehmen den innovativen „Blond Studio Purple Lightening Balm“ auf den Markt. Das Produkt mit einem Ölgehalt von 29 Prozent ermöglicht eine besonders intensive Aufhellung der Haarfaser, von bis zu acht Tonstufen heller. Der violette Farbstoffkomplex neutralisiert sofort unerwünschte Reflexe in nur einem Schritt. Das integrierte Bondingsystem aus Zitronensäure und Glycin dringt tief in die Haarfaser ein, um die schwachen Brückenbindungen im Haar zu verstärken. Dank seiner balsamartigen Konsistenz lässt sich das Produkt leichter anwenden und ist für alle Haartypen geeignet.

In nur zwei Steps zum angesagten Look:

Schritt 1: Aufhellen. Die Haare werden mit Hilfe des neuen „Blond Studio Purple Lightening Balm“ von L’Oréal Professionnel Paris aufgehellt. Schritt 2: Glanz. Die Coloration erfolgt mit der sauren Glanztönung Dia light, die dank ihrer cremigen Glossing-Rezeptur für Glanz sorgt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel