17 June 2024

Die International Hairdressing Awards 2024 in Lissabon brillierten

Die spektakuläre Gala der International Hairdressing Awards 2024 fand in Lissabon, Portugal, statt, wo die Preise verliehen wurden.

Insgesamt 1 500 Branchenprofis aus über 30 Ländern versammelten sich am vergangenen Montag in Lissabon zur großen Nacht der internationalen Friseurbranche, die zum sechsten Mal die International Hairdressing Awards verlieh. Im Laufe der Jahre hat sich diese Veranstaltung zum weltweiten Maßstab für das Friseurhandwerk entwickelt. Die Preisverleihung fand am 29. April 2024 im Lissabonner Kongresszentrum statt und wurde live im Internet auf YouTube übertragen.

Die Veranstaltung brachte die besten Friseure der Welt in Lissabon zusammen. Nach fünf erfolgreichen Ausgaben in Spanien zog die Veranstaltung zu ihrem sechsten Jahrestag nach Portugal um. Der Abend verlief im großen Stil mit einem lila Teppich (dem Äquivalent des roten Teppichs in der Friseurbranche), einem Laufsteg, auf dem große Friseurteams aus der ganzen Welt präsentiert wurden, und einer glamourösen Preisverleihung. Die australische Friseurin Sharon Blain erhielt den Ehrenpreis International Hair Legend 2024 für ihre mehr als fünfzigjährige Karriere als Stylistin und Ausbilderin. Ken Paves wurde für sein philanthropisches Engagement, das über den Friseurberuf hinausgeht, als International Hair Influencer of the Year ausgezeichnet. Er ist bekannt für seine Auftritte in Fernsehsendungen wie Oprah Winfrey und als Stylist von Berühmtheiten wie David und Victoria Beckham und Eva Longoria.

Der britische Friseur Sam Elliot gewann in der Kategorie Beste internationale kommerzielle Herrenkollektion, während die spanischen Friseure Carlos Valiente und Bernat Sayol den Preis für die beste internationale kommerzielle Damenkollektion erhielten. In der Kategorie Beste internationale Avantgarde-Kollektion siegte die britische Friseurin Efi Davies. Das Toni&Guy Artistic Team gewann die Auszeichnung International Artistic Team of the Year, und der Brite Cos Sakkas sicherte sich zum dritten Mal in Folge den Titel International Hairdresser of the Year. Zum zweiten Mal wurde der Preis für den Internationalen Film- und Fernsehfriseur des Jahres verliehen, der an die Hairstylisten des Films “Barbie”, Ivana Primorac, Marie Larkin und Clare Corsick, ging.

In diesem Jahr wurden die Gewinner der Wettbewerbskategorien während einer Welttournee der International Hairdressing Awards im März bekannt gegeben. Die Gewinner wurden persönlich von Mikel Luzea, dem Direktor und Gründer, und Sergi Bancells, dem globalen Botschafter, überrascht, die mit ihrem Produktionsteam um die Welt reisten, um die Preise zu verkünden.

Die Preisverleihung bot einen Laufsteg, der von einigen der weltweit herausragendsten Friseurteams angeführt wurde, darunter das Mark Leeson Art Team (UK), das Toni&Guy Artistic Team (UK), Emmanuel Esteban (Frankreich), Fabio Ziccardi (Italien), Errol Douglas MBE (UK) sowie Jorge X und Janos Deri (Spanien/Deutschland). Außerdem waren mehrere Ikonen des internationalen Friseurbusiness als VIP-Gäste anwesend.

ÜBER DEN WETTBEWERB

Die International Hairdressing Awards, die vom spanischen Friseur Mikel Luzea ins Leben gerufen wurden, haben sich in nur sechs Jahren zum Maßstab für das weltweite Friseurhandwerk entwickelt. Der Wettbewerb steht allen Friseuren weltweit offen, die Fotokollektionen ihrer Arbeit einreichen möchten. Er umfasst zwei Ehrenkategorien: den International Hair Legend Award, mit dem eine Karriere in diesem Beruf gewürdigt wird, und den International Hair Influencer Award für einen Profi, der die Branche maßgeblich beeinflusst. Jede Ausgabe wird von einer Jury bestehend aus fünf angesehenen Friseuren bewertet, die anonym und unabhängig über die teilnehmenden Kollektionen abstimmen. In diesem Jahr gehörten Anthony Mascolo, Robert Lobetta, Tony Rizzo, Luis Romero und die portugiesische Friseurin Anabela Pereira zur Jury. Fast 500 Kollektionen aus 32 verschiedenen Ländern wurden in diesem Jahr in Kategorien wie Beste internationale Damenkollektion, Beste internationale Herrenkollektion und Beste internationale Avantgarde-Kollektion eingereicht. Darüber hinaus wurden die in die engere Wahl gekommenen Friseure und Künstlerteams aufgefordert, sich mit einer Fotokollektion und einem Dossier zu bewerben, in dem sie ihre beruflichen Leistungen des vergangenen Jahres zusammenfassen.

DIE ORGANISATION

Die International Hairdressing Awards sind ein unabhängiges, von Friseuren getragenes Beautyunternehmen, das seit seinen Anfängen von einem Hauptsponsor von internationaler Bedeutung unterstützt wird, der an die Botschaft und Mission dieser Preise glaubt: Revlon Professional. Außerdem fungieren das Estetica Magazin als globaler Medienpartner und The Hair MBA, Artero und Salón Look IFEMA Madrid als Sponsoren. Diese Marken sind eine starke Wette eingegangen und haben ihre Kräfte gebündelt, um diese Veranstaltung zu einem internationalen Erfolg zu machen.

FÜR WEITERE INFORMATIONEN BESUCHEN SIE WWW.IHAWARDS.COM

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen