19 July 2024

Paul Mitchell Awapuhi Wild Ginger Hydrate – für den ultimativen Feuchtigkeitskick


Träume Dich auf eine Insel im Pazifik und tauche ein in die Welt von luxuriöse Haarpflege: Awapuhi Wild Ginger.

Awapuhiextrakt und der patentierte HydraTriplex™– Komplex schenken tiefenwirksame Feuchtigkeitspflege und außergewöhnliche Geschmeidigkeit. Ein sulfatfreies Shampoo, ein Conditioner mit Wirkstoffkomplex aus Aminosäuren und ein Glossing für spiegelartigen Glanz. Die besondere Zutat ist hawaiianischer weißer Awapuhi-Ingwer, der als Extrakt allen Rezepturen beigemischt wird.

Awapuhi: Hawaiianischer weißer Ingwer – Tief verwurzelt

Seit Jahrhunderten verwenden die Hawaiianer den duftenden Saft des Awapuhi-Ingwers, um Haut und Haar Feuchtigkeit zu schenken. Mit der natürlichen Kraft von 19 Aminosäuren versorgt die Awapuhipflanze trockenes und strapaziertes Haar mit Pflege.

1980 hörte Paul Mitchell, legendärer Friseur und Mitgründer unseres Unternehmens, zum ersten Mal von Awapuhi. Er sah, wie eine Hawaiianerin den Saft einer Awapuhi-Blüte in ihrem Haar verteilte und war ab diesem Moment fasziniert von der natürlichen Wirkung dieser einzigartigen Pflanze. Daraus entstand eine Vision, die er mit seinem Businesspartner John Paul teilte und die heute von unseren Chemikern umgesetzt wird.

Ein kleines Stück vom Paradies – Paul Mitchell Awapuhi Farm

Awapuhi
Photo: Robb Aaron Gordon

1983 errichteten die Gründer von Paul Mitchell, eine solarbetriebene Farm in Pa‘auilo, Hawaii. Üppig bewachsen mit tropischen Pflanzen und Obstbäumen ist die Farm Rückzugsort und Heimat des charakteristischen Inhaltsstoffs: Awapuhi. Der Awapuhi für die Awapuhi Wild Ginger-Produkte wird immer noch auf der
Paul Mitchell Awapuhi Farm angebaut und geerntet. Seit über 40 Jahren kümmert sich die Familie McDonald liebevoll um das Gelände. In traditioneller Handarbeit wird jede Ingwerpflanze mit Hilfe von
Solarenergie und Regenwasser angebaut und geerntet. Die Wurzeln mit den Ingwerknollen werden sorgfältig gewaschen, kommen dann in einen Solar-Trockenhalle und werden anschließend zu einem Pulverkonzentrat gemahlen. Dieser Awapuhiextrakt wird dann den Produkten beigemischt. Ein regenerativer Kreislauf im Einklang mit der Natur: Einen Teil jeder Ernte pflanzt Familie McDonald für die Erträge im nächsten Jahr wieder ein. Die
Wurzeln ruhen bis zum kommenden Frühjahr in der Erde, bis aus ihnen die nächste Generation von Awapuhi-Ingwer heranwächst.

Neue Optik, bewährte Qualität

Awapuhi Wild Ginger ist die leistungsstarke Komplettlösung für schönes Haar. Die Produkte aus den Kategorien Hydrate, Repair und Style schenken sofortige Ergebnisse. Seit Jahrhunderten verwenden die Hawaiianer den duftenden Saft des in den Produkten enthaltenen Awapuhi-Ingwers. Mit der natürlichen Kraft von 19 Aminosäuren versorgt die Awapuhi-Pflanze trockenes und strapaziertes Haar mit Pflege. Das neue Look & Feel der Marke lädt ein, sich auf die pazifische Insel zu Träumen und dem Alltag zu entfliehen. Die Verpackungen spiegeln die Vulkanlandschaft Hawaiis wider. Der helle PCR-Kunststoff ist zudem besser recycelbar als dunkles Plastik.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen