24 May 2022
StartNewsTipps für Haarprofis

Tipps für Haarprofis
T

Richtig helles Blond und sattes Braun

Warum Mono Color und auch Balayage ihre Berechtigung haben: Interview mit Katrina Kelly aus Irland Die Irin Katrina Kelly arbeitet seit über 23 Jahren in der Friseurbranche und ist stolze Besitzerin von Cut Social, Craft Social und Katrina Kelly Education. Katrina ist Mitglied des European Color Design Teams von JOICO, Trainerin, Hair Artist, Salonbesitzerin und Mutter zweier Kinder. Sie liebt die Branche und arbeitet leidenschaftlich gern mit anderen inspirierenden Menschen wie dem JOICO-Team, um ihr Farb-Know-how stetig zu erweitern. Anfang des Jahres hat sie zusammen mit David Murray und Bruno Marc Giamattei die neue Masterpiece Kollektion von JOICO kreiert. Im...

Samstags geschlossen: Wie man als Friseur sein Wochenende zurückbekommen kann

Hier kommen 4 Tipps, um das Geschäft anzukurbeln und Geld zu verdienen, damit das Wochenende nur einem selbst gehört. Ein Samstag, wie ihn andere kennen: Eine heiße Tasse Kaffee ohne Zeitdruck. Frühstück mit der Familie. Entspannt durch die Stadt bummeln. Kann man in der Friseurbranche, die auf das Wochenendgeschäft angewiesen ist, auch ohne den Samstag wirtschaftlich erfolgreich sein? Das scheint für den Friseur auf den ersten Blick eine nicht allzu realistische Option zu sein. Aber wie sagt man so schön: Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg. Realistisches Planen und eventuell Umdenken sind jetzt gefragt.  1. Umsatz und Gewinn...

Interview: Timur Lawrenyuk von Gieseke trifft Mike Karg 

"Haare schneiden ist eine internationale Sprache." - Mike Karg, Gründer der gleichnamigen Toolmarke aus den USA Gieseke cosmetic und Mike Karg, DryCutting Pionier und Scherendesigner sowie Gründer von Karg Inc. (New York, USA) und Hairstyling & Products Switzerland starteten zu Beginn diesen Jahres ihre Zusammenarbeit. Das KARG-Scherensortiment - erhältlich seit März - besteht aus 10 Scherentypen, die zusammen mit der dazugehörige KARG DryCutting Philosophie in Form von Seminaren, exklusiv über Gieseke cosmetic den Weg in die Friseursalons in Deutschland und Österreich finden. Zu den Themen „All about short/medium Hair“ und „DryCutting Session“ werden jeweils 3 Seminartage im ersten Halbjahr 2022 mit...

4 ultimative Tipps zum richtigen Haare waschen

Hair-Wash Hacks, echt jetzt? Aber ja, denn viele Salonkunden waschen ihre Haare nicht richtig. Also einfach mal weitergeben... Es gibt nichts Einfacheres als Haare waschen. Ist das tatsächlich so? Aber seien wir mal ehrlich: Wieviele unserer Freunde und Bekannten klagen über das falsche Shampoo, schnell nachfettendes Haar und null Stand am Ansatz, eventuell gar Schuppen oder das Gefühl, dass sich das Haar nach dem Waschen gar nicht richtig frisch und sauber anfühlt... Anscheinend sind diese vier Tipps zum richtigen Haare waschen noch immer nicht in der breiten Bevölkerung angekommen. Die Temperatur am Wasserhahn runterregeln!Man tut seinem Haar und der Kopfhaut...

Locke für Locke

Afro-Haar braucht einen speziellen Umgang mit der Schere. Es geht nicht nur um die Technik, sondern auch ums Visuelle. Worauf muss ich achten? Hier ist Know-how gefragt. Viele Kunden mit Naturlocken verzweifeln oft auf der Suche nach einem Friseur, der sich mit Afro-Haar auskennt. Daher lohnt es sich, bei entsprechender Nachfrage zu überlegen, ob man sich als Salon in diese Richtung positioniert. Wenn man sich auf Locken spezialisieren möchte, sollte man auf jeden Fall spezielle Kurse besuchen. Denn stark texturiertes Haar hat so seine Eigenheiten. Locke für Locke: Es geht immer um die Sprungkraft und die natürliche Textur der Locken....

Unisex Preise beim Friseur

Diskussion um einheitliche Salonpreise - unabhängig vom Geschlecht. So unglaublich viele Dinge haben sich in den letzten Monaten geändert. Nicht immer sind Veränderungen bequem, denn man muss seine gewohnte Komfortzone verlassen. Neue Strukturen erdenken. Innovativ handeln. Genau das steht auch den Friseuren bevor. Abgesehen davon, dass der Salongast bereits heute mitbestimmt, wie das Sortiment der Produkte ausschaut, wird er eventuell auch erwarten, die Preise in naher Zukunft auf unisex Basis, also unabhängig vom Geschlecht, zu erheben. Wer davon profitiert? Am ehesten die Frauen. Männer müssten bei diesem Modell ein wenig mehr für ihren Haarschnitt und andere Salondienstleistungen zahlen. Die Antidiskrimierungsstelle des...