5 February 2023

Platinblond für Männer

Die Haarfarbe wechseln wie das Unterhemd? Kein Problem scheint das bei Hollywoodgrößen wie Ryan Gosling oder auch Patrick Dempsey zu sein. Beide hatten sich aus beruflichen Gründen für das hellste Blond aller Zeiten entschieden. Warum Männer kein Problem damit haben sollten, ihre Haarfarbe zu wechseln, liegt sicher auch daran, dass sie ihr Haar sowieso meist kurz tragen und ein neuer Look (wie übrigens auch die Merm = Dauerwelle für den Mann) im Handumdrehen rauswächst. Was uns daran gefällt? Männer sollten sich ruhig mal an das Thema Haarfarbe wagen – und Platinblond ist sicher ein absoluter Hingucker!

Ryan Gosling als Barbies Ken

Als dieses Bild hier von Ryan Gosling als Ken aus dem „Barbie“-Film veröffentlicht wurde, stand das Internet kurz still. Dazu der 90er Klamottenstil mit Jeansweste, braungebrannt und muskelgestählt. Platinblondes Haar ist eine drastische Verwandlung, das stimmt. Dem Hollywood-Star steht’s perfekt.

Nicht nur jüngeren Männern steht’s!

Im Oktober zeigte sich auch Patrick Dempsey mit blondem Wuschelkopf. Auch ihm steht das helle Blond – finden wir jedenfalls…

Dempsey zur Zeitschrift „Variety“: „Ich liebe es. Es ist großartig. Es macht Spaß, etwas anderes zu machen. Leider – oder zum Glück – bin ich für meine Haare bekannt, und das hat viele Leute verunsichert, die nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen. Entweder sie lieben es oder sie hassen es.“ „Ich mag es. Färbt eure Haare. Habt Spaß. Blondies haben mehr Spaß. Ich muss euch sagen, es ist wahr“.

Punkig oder gepflegt? Platinblond geht immer…

Ob punkig gestylt oder brav mit gepflegtem Kurzhaarschnitt gepaart: Platinblond auf Männerköpfen ist eine Augenweide. Kanye West, David Beckham und auch sein Sohn Romeo, Justin Bieber; sie alle hatten oder haben sich der blonden Versuchung hingegeben. Als Romeo Beckham sein Haar für die italienische Männer-«Vogue» platinblond färben ließ, machte ihn das direkt zum Shootingstar.

Auffällig und auch cool: Platinblonder Schopf und naturfarben belassener Bart, wie hier bei Schauspieler Chris Messina oder Zac Efron:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,666FollowerFolgen
2,726FollowerFolgen