29 May 2024

Limitiert und heiß begehrt!

Es gibt so viele tolle Anlässe, seine Lieben und natürlich auch sich selbst mit einem kleinen Beautyset zu verwöhnen. Wir haben vier Ideen gesammelt:

Oribe Hair Care feiert mit zwei neuen Geschenkkollektionen in üppig floralen Umverpackungen den Frühlingsanfang. Die limitierten Geschenksets namens Gold Lust Ritual Set und Valley of Flowers Travel Set wurden von dem Künstler Spiros Halaris entworfen, der diese in Anlehnung an die viktorianische Praxis der Floriografie gestaltet hat. Dahinter verbirgt sich die Blumensprache, deren Kunst darin besteht, ohne Worte Gefühle oder Wünsche zum Ausdruck zu bringen.

Die limited edition Sets enthalten verwöhnende Original- und Reisegrößen der begehrtesten Oribe Produkte. Die bezaubernde Tapisserie der Umverpackung zeigt ein einzigartiges Blumenmuster, das sich aus einem Oribe Parfumflakon heraus ausbreitet. Jedes Detail ist eine Hommage an die floralen Noten der Duftkollektion. Auf diese Weise erweckt Oribe die tiefgründigen Botschaften, die diese drei Düfte vermitteln, zum Leben: Der weiße Schmetterlingsjasmin des Dufts Côte d’Azur ist ein Symbol für Anmut und Eleganz, blaues Veilchen aus dem Duft Valley of Flowers ein Ausdruck von Treue und Engelwurz des Dufts Desertland steht für Inspiration.


A Match(a) made in Heaven

In limitierter Anzahl gibt es jetzt für alle Matcha und Tea Tree Fans ein Body Care Duo. Das Tea Tree Matcha Mint Set bietet erfrischende Pflege auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe. Matcha ist Kult. Das Getränk mit der charakteristisch grünen Farbe kann man überall kaufen – als Smoothie, Latte oder Eiscreme. Matcha ist ein pulverisierter, grüner Tee und als Superfood angesagt. Für Fans der beliebten Tea Tree Haarpflegeprodukte hat Paul Mitchell sich jetzt etwas völlig Neues einfallen lassen: Ein limited edition Set aus Body Scrub und eine Body Butter mit Matcha ergänzt diesen Sommer das Tea Tree-Sortiment. Für ein seidig-weiches Hautgefühl und Verwöhnmomente mit SPA-Effekt.

Blaue Stunde mit UniqOne

Hektischer Lebensstil und Zeitmangel sind Hauptursachen für Stress. Die multifunktionale Leave-in-Haarpflege von UniqOne verhilft Frauen weltweit sekundenschnell zu schönem Haar, erspart aufwendige Haarpflege und schenkt ihnen wertvolle Zeit. Symbolisch dafür gibt es jetzt die neue limited edition des Kult-Pflegeprodukts mit neuem, entspannendem Duft in einer leuchtend blauen Flasche und dem Slogan „You and your mind are one.“ Parallel dazu spendet UniqOne über 120.000 US-Dollar an die 1946 gegründete, gemeinnützige Organisation „Mind“.

Seit über zehn Jahren leistet UniqOne Pionierarbeit, um Frauen die tägliche Haarpflege durch zeitsparende Multifunktions-Produkte zu erleichtern. Das ist keine Magie, sondern es sind besondere Rezepturen, die in einem Schritt das Haar pflegen, schützen und in Form halten. UniqOne Limited Edition bietet zehn echte Vorteile für jeden Haartyp: repariert trockenes und geschädigtes Haar, kräftigt und reduziert Haarbruch, pflegt und entwirrt, Anti-Frizz-Effekt, spendet sofortige Feuchtigkeit, Hitzeschutz, Glanzverstärker & Farbschutzm Geschmeidigkeit und Bändigung, beugt Spliss vor und frischt das Styling auf.

Das Duftkonzept: Das florale Bouquet wird von sahniger Vanille und behaglichen Holznoten abgerundet. Leuchtend rote Früchte wie Himbeeren, ein Hauch Jasmin und Magnolien bereichern diesen einzigartigen Duft.

Earth Month 2024

Aveda gibt stolz seine Initiativen für den Earth Month 2024 unter dem Motto „The Power of Every Drop“ bekannt. Mit der Mission, sich um die Welt zu kümmern, setzt Aveda sein Vermächtnis der Nachhaltigkeit fort, indem es sich mit charity: water – einer gemeinnützigen Organisation, die sich für die Bereitstellung von sauberem und sicherem Wasser für Bedürftige einsetzt – zusammenschließt, um drei spezielle Earth Month-Programme zu entwickeln. Alle drei Initiativen möchten ein verantwortungsvolles Bewusstsein für den Umgang mit Wasser fördern. Um den nachhaltigen Effekt auch schon vor dem Earth Month zu verfolgen, starteten die Bemühungen von Aveda bereits im Februar mit der #AvedaNoWashChallenge.
Damit die Pflege dennoch nicht zu kurz kommt, stellt AVEDA mit dem Klassiker Shampowder Dry Shampoo das ideale Produkt bereit. Es ist wasserfrei und stimmt perfekt mit der „No wash“-Botschaft überein. Zur Unterstützung der Mission von charity: water, allen Menschen weltweit sauberes und sicheres Wasser zur Verfügung zu stellen, lädt Aveda im Rahmen der #NoWashDay-Kampagne dazu ein, am Earth Day (22. April) auf das Haarewaschen zu verzichten.

Kunst trifft auf Wirkung: Aveda geht eine spannende Partnerschaft mit dem in New York ansässigen nigerianischen Künstler Láolú NYC ein, der für seine Arbeit mit ikonischen Marken und seine Beiträge zu Beyoncés Grammy-prämiertem Album „Lemonade“ bekannt ist. Láolús „Sacred Art of the Ori“ ziert jede Flasche des limitierten Botanical Repair Strengthening Overnight Hair-Serums von Aveda und schafft so eine Verschmelzung von Kunst und Wirkung in der Haarpflege. Ab dem 1. April spendet jeder Kauf des Limited Edition-Serums (€ 56) in Aveda Stores, auf aveda.de und in teilnehmenden Aveda-Salons und -Spas € 20 an charity: water, um eine Familie acht Monate lang mit sauberem Wasser zu versorgen.

#AvedaWalksForWater: Am Sonntag, den 21. April, ruft Aveda seine Mitarbeiter und sein Netzwerk dazu auf, sich der Initiative #AvedaWalksForWater anzuschließen. Angesichts der Tatsache, dass Menschen in Entwicklungsländern durchschnittlich 3,7 Meilen pro Tag zurücklegen, um Zugang zu sauberem Wasser zu erhalten, möchte Aveda die Teilnehmer motivieren, 3,7 Meilen in Solidarität zu laufen, um Spenden für charity: water zu sammeln und die Bedeutung des universellen Zugangs zu sauberem Wasser zu unterstreichen. Besuchen Sie www.charitywater.org/aveda/campaigns, um teilzunehmen und mehr zu erfahren!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Suche

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich hier an.
5,764FansGefällt mir
273,116FollowerFolgen
7,863FollowerFolgen
2,690FollowerFolgen
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel